Um ein bisschen der Kälte zu trotzen und dabei dennoch den süssen Geschmack der Kakaobohne zu geniessen ist eine Trinkschokolade immer eine gute Entscheidung.
Das man dabei nicht immer auf Kaba zurückgreifen muss oder sich gleich ein Glas Nutella in die Mikrowelle stellen muss, will Hussel heute mit seiner Iara Trinkschokolade beweisen.

Letztens hatten wir schon die Chocobello im Test, welche mit ihrem leichten Zimt Geschmack und der klaren Note von Milchschokolade eher die leichten Geniesser angesprochen hat.
Bei der Iara Serie von Hussel kommt keine Schokolade unter 70% in die Tasse und wir testen auch noch gleich zwei Geschmacksrichtungen.

Hussel Iara Trinkschokolade

Hussel Iara Trinkschokolade


Die Edelbitter 72% mit feiner Citrusnote ist die etwas klassischere Variante welche vom Aroma nicht völlig aus dem Rahmen fällt.
Der zweite Kandidat, die 72% Edelbitter mit Pfeffer und Chili ist hingegen schon etwas wilder.
Weiterlesen »

Post von: Author | 01-23-2010 | um 15:31 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Hussel

Der Winter kommt mit grossen Schritten und wir als Schokoladenfreunde können damit zum Glück recht einfach vorbeugen.
Passt eine gute dunkel Schokolade vor dem Kamin schon gut in das Bild eines gelungenen Abend mit kleiner Belohnung.
So ist eine schöne heiße Schokolade in der Tasse doch noch eine Klasse besser.

Heute haben wir die Chocobello Zimt Trinkschokolade von Edelmann und Paulig bei uns im Test, der Hersteller hat sogar sein Debüt im Blog.
Was mich bei vielen hochwertigeren Trinkschokoladen immer sehr anspricht ist das sie an einem Stiel befestigt sind, so dass man die Mischung direkt in der Tasse verrühren kann.

Chocobello Würfel und Packung

Chocobello Würfel und Packung


Diese Sache hat natürlich einen doppelten Vorteil, erstens hat man zu Herstellung seiner Trinkschokolade maßgeblich mehr beigetragen als wenn man einfach einen Kakao aus dem Kühlschrank holt und in die Mikrowelle stellt.
Auf der nächsten Seite kühlt die Milch während des Rührens noch ab, somit macht man sie durch das vermischen von der Temperatur her direkt trinkfähig.
Weiterlesen »

Post von: Author | 11-12-2009 | um 20:13 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: Edelmann & Pauls

Nach ein paar kalten Tagen letztens kommt natürlich direkt der Drang nach einem warmen Getränk und was wäre da nahe liegender als eine köstlich herb-süsse Trinkschokolade?

Zotter hatte da wieder eine sehr ansprechende Sorte im Programm, welche wir uns direkt einmal zu Gemüte geführt haben und zwar die India Masala Trink Schokolade welche 70% Kakaoanteil im Schokoladenanteil hat.

Wer eine Trinkschokolade das erste mal in den Händen hält erkennt bei Zotter an der Packung noch kaum einen Unterschied zu einer normalen Schokolade, denn die Außenpackung sieht aus wie eine etwas dickere Barren Tafel und selbst die einzeln verpackten „Trinkriegel“ sehen zumindest den Merci Schokoladen noch sehr ähnlich.

Masala Trinschokolade

Masala Trinschokolade


Jeder der kleinen Riegel ist noch einmal extra verpackt, das heisst Goldfolie und Papiermantel mit dem Firmenlogo und dem blauen Elefanten aus Wasserfarben vom Cover. Auch alle wichtigen Infos stehen noch einmal auf den kleinen Riegeln drauf.
Weiterlesen »

Post von: Author | 09-25-2009 | um 13:47 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Zotter Manufaktur

Nach der Labooko Doppel Schokolade haben wir schon wieder ein Zotter Produkt im Test, jedoch nicht in der gewohnt festen Form.
Obwohl es sich dennoch um Schokolade handelt ist die Zotter Trink Schokolade nur kurzzeitig in der gewohnten Tafel / Barren Form anzutreffen, und zwar dann wenn sie in die heisse Milch geworfen wird.

Die Trink Schokolade Serie von Zotter ist mir kürzlich beim Schokoladen-Händler meines Vertrauens unter die Augen gekommen und ich musste sie prompt einmal bestellen.
Die Sorte Matcha + Sesam klang dabei am ausgefallensten und ist direkt im Warenkorb gelandet.

Macha + Sesam Packung

Macha + Sesam Packung


Neben der Matcha und Sesam gibt es von Zotter noch 17 andere Variationen welche auch alle auf der offiziellen Internetseite bestellbar sind. Darunter auch neue interessante Sorten, wie z.B. „Ingwer-Kokos“ oder „Regenwaldwunder“ welche als wir bestellt haben noch gar nicht Weiterlesen »

Post von: Author | 08-19-2009 | um 03:11 | (3) Kommentare lesen
Kategorien: Zotter Manufaktur

Hier habe ich mal wieder etwas Kurioses für euch. Die Idee sich mit Schokoladenpulver und Zucker einen Kakao zu machen ist nun ja gewiss nicht neu. Von Coppeneur kann man aber seit neusten die Kreationen tchocolat am Stiel und Tchocolatl Trinkpralines.
Copeneur Tchocolatl Trinkpralines
Bei beiden Versionen ist die Idee, Schokoladenkugeln, oder einen Stiel mit Schokolade so lange in heisser Milch zu rühren, bis sie sich darin aufgelöst haben, und Voila man hat einen heissen Schokoladen Drink.

Der Kakaoanteil der Schokokugeln liegt bei 47%, dazu gesellt sich meist noch ein Aroma, ich habe mich für Weiterlesen »

Post von: Author | 04-06-2008 | um 16:34 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Coppeneur | Kuriositäten