Nach der Lindt Lindor Milk Chocolate widmen wir uns natürlich, wie es sich für den Schokoladen Blog gehört noch der hochprozentigen Variante.

Mit der Lindt Lindor Extra Dark haben wir wieder das Lindor Modell, mit der soliden Schokoladen Hülle und dem weichen, Nougat-ähnlichen Kern.
Der Mantel besteht dabei zu 60% aus Schokolade und das Innere ist von rauen Mengen Kakaobutter und Butterereinfett geprägt mit einem Schuss Milch und Kakaopulver.
LindorExtraDark
Der Look der Extra Dark ist schon deutlich ansprechender als der der Milk Tafel. Das solide und klassische schwarz passt einfach besser zu Lindt & Sprüngli.
Selbstverständlich sind die Goldverzierungen wieder zu finden und ein paar nette Worte zur Kunst des Conchierens und der Schokoladenherstellung auf der Rückseite.
Weiterlesen »

Post von: Author | 05-31-2010 | um 13:17 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Allgemein

Mhm! Lecker Schweizer Schoki mitgebracht bekommen. In diesem Fall keine Schokoladentafel sondern eine kleine Boxo mit 200 Gramm Schokolade und darin 40 kleinen einzeln verpackten Schokoladestücken. Der kakaoanteil sind 26% also eher etwas breit verträgliches 🙂

nestle schweizer schokolade

Weiterlesen »

Post von: Author | 06-26-2008 | um 23:25 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Der Schweizer Hersteller Mövenpick bietet seit kurzem auch eine Schokoladen-Reihe für besondere Gelegenheiten an. Davon konnte ich mich beim meinem letzten Einkauf im Plus-Supermarkt um die Ecke selbst überzeugen. Für 1,79 € kaufte ich mir die Sorte mit 72% Kakao, ohne irgendwelche anderen Zusätze, Schokolade pur eben!

moevenpick-72-cacao.jpg

Die Verpackung dieser Mövenpick-Schokolade will vor allem durch „Schweizer Qualität“ den Konsumenten auf sich aufmerksam machen:
Weiterlesen »

Post von: Kevin | 03-14-2008 | um 16:00 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Mövenpick