Von Lindt hatten wir schon lange keine Tafel mehr im Blog, und ich denke mit der Straciatella haben wir von Lindt damit auch etwas extravagantes.

Die Straciatella hatte mich mit ihrer sommerlichen und leichten Verpackung direkt angesprochen. Vom Look erinnert die weiss-himmelblaue Verpackung stark an Raffaello, da sich dort das Marketing auch eher an Luxus orientiert.
lindt Stracciatella
Lindt bringt noch die typische goldene Schrift mit in das Gesamtpaket und liefert äusserlich schon eine sehr ansprechende Schokolade. Das Bild des Schokoladenstückes auf dem Cover entspricht ziemlich genau dem was einen im Inneren der Packung erwartet.

Die Tafel ist wie alle neuen Lindt Schokoladen hauchdünn. In der weissen bis leicht gelben Schokolade befinden sich die kleinen Schokoladenraspeln, welche das typische Straciatella Eis nachahmen sollen.
Weiterlesen »

Post von: Author | 08-29-2008 | um 12:35 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Lindt

Nach etwas längerer Zeit haben wir endlich mal wieder eine Limitiere Edition hier im Blog und zwar von Milka.
Eigentlich finde ich das Marketing mit den Produkten die nur für einen begrenzten Zeitraum erhältlich sind ziemlich ärgerlich, da wenn wirklich mal ein super Geschmack herausgebracht wird, dieser bereits nach kurzer Zeit nicht mehr erhältlich ist.
Noch heute trauere ich dem köstlichen Eis von Langnese nach, das aussah wie ein Schweizer Käse am Stiel und einfach nur fantastisch geschmeckt hat.
Milka Gold Packung
Milka hat uns diesmal mit einer Sommeredition der klassischen Alpenmilchschokolade verwöhnt. Es handelt sich um die Milka Gold mit 46% Sahnecremefüllung, über den Kakaoanteil wird leider keine Angabe gemacht und ich schätze ihn mal auf 30% wie bei Milchschokoladen üblich. Die Tafel ist mit kandierten Orangenstückchen verfeinert.
Auf der Front erkennt man die Schokoladen Stückchen in denen sich die hellorangen Orangenstücke befinden.

Verpackt ist die Tafel in dem neuen wiederverschliessbaren Milka Kunstoffpack, welchen man einfach auf der Unterseite aufreissen kann.
Praktisch ist die Verpackung auf alle Fälle, das muss man ihr lassen, allerdings nimmt es der Schokolade jedes Flair und lässt sie zum absoluten Massen Konsumgut werden.
Weiterlesen »

Post von: Author | 05-26-2008 | um 15:39 | (3) Kommentare lesen
Kategorien: Milka