Mein erster Fieldtest hier im Schokoladenblog, das muss ja schon fast gefeiert werden, wo sind die Glocken und Trompeten?!?
Von Starbucks hatten wir ja schon den Milchschokoladen Riegel im Test welcher eher durchschnittlich war und ausserdem in dem Design garnicht mehr verfügbar ist.

Starbucks hat das Design neu aufgestellt und so findet sich der Starbucks Dark Chocolate im ansprechenden Orangen Design wieder.
Zum Glück hatte ich meine Kamera dabei uns so war dem Field Test nichts im Wege. Noch schnell einen Kaffee der Woche mit einem Schuss Milch dazu bestellt und dann ab auf einen Sessel (aka die mobile Teststation).

Starbucks Dark Chocolate Riegel

Starbucks Dark Chocolate Riegel


Den Riegel gibt es unten gekühlt oder bei Rautemperatur gelagert, ich empfehle hier ganz klar nicht die gekühlte Version zu nehmen. Gerade bei der Dark Chocolate wird die Tafel derart hart und das Aroma leidet sehr massiv darunter.
Weiterlesen »

Post von: Author | 02-02-2010 | um 18:12 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Starbucks Coffee Company Ltd

Nach einem kleinen Sommerloch haben wir heute wieder ein köstliche Schokolade für euch mit Kaffee und Guarana.
Gleichzeitig ist das gute Stück auch noch eine Bio Schokolade aus dem FairTrade System. Schokoladen mit dem Fairtrade / Transfair Siegel sind meist etwas teurer, da hier sichergestellt ist, das die Kakao Bauern gerecht für ihre Arbeit entlohnt werden.
Gepa Kaffee Guarana Packung
Meistens ist auch der Geschmack dieser Tafeln sehr gut, da die Anbaugebiete etwas besser sind.

Die „Premium Bio – Café Guaraná“ habe ich im Bio Lädchen um die Ecke gekauft, eine gute Anlaufstelle für diese Tafeln ist auch immer das Reformhaus. Grade im Sommer ist es aber schwer gute Schokolade zu finden, da sie teilweise aus den Regalen genommen wird

Aber bald kommen ja auch wieder die schönen Abende vor dem Kamin, wenn man sich eine herzhafte Schokolade beim Feuer zu Gemüte führen kann.
Weiterlesen »

Post von: Author | 07-06-2008 | um 02:34 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Allgemein

Heute habe ich mal wieder eine exklusive Kuriosität für euch. Der Schokoladen Kaffee vereint zwei Vorzüge die viele Schokoladenfreunde immer zu schätzen wissen.

Schokoladenaroma mit Kaffeearoma, das ganze wird noch durch eine ordentlich Portion Koffein abgerundet.

Beziehen kann man den speziellen Schokoladen Kaffee bei Impressionen, einem Webshop für Feinkost und Kaffee Spezialitäten. Dabei kann man sich den Mahlgrad frei aussuchen, ich habe der Einfachheit halbe Fein gemahlen genommen.
Kaffee Schoko aromatisiert mit Kanne
Wenn man sich dieser Faulheit hingibt, sollte man den Kaffee direkt in ein Einmachglas oder ähnliches umfüllen, da sonst schnell das Aroma verfliegt, und darauf haben wir es ja als Schokoladenfans abgesehen.

Die 250g Portion Weiterlesen »

Post von: Author | 06-01-2008 | um 20:34 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Die New Tree Kaffe ist eine Schokolade die gleich zwei Eigenschaften hat, die für eine gute Schokolade wichtig sind.
Sie hat einen hohen Kakaoanteil von 73% und hat einen kräftigen Kaffeegeschmack.
Der Geschmack nach Kaffee kommt dabei nicht durch ein Aroma, sondern durch die 2% darin enthaltenen Kaffee.

Als kleines I-Tüpfelchen ist in der Tafel noch eine gute Menge Guarana enthalten, welcher aufmunternd wirkt.
Die Tafel hat somit einen Effekt wie 3 Tassen Kaffee. NewTree hat dazu auf der Rückseite auch eine kleine Info gemacht.
„Tanken sie Energie mit dem reichen und starken Aroma der Schokolade NewTree Vivacity mit Kaffee. Vivacity enthält neben dem Koffein von Kaffee und Schokolade einen natürlichen Guaranaextrakt. Die Guarana ist eine kleine rote Frucht aus Lateinamerika mit anregenden Eigenschaften.“
New Tree - Vivacity Kaffe und Guarana
Das Wort Vivacity ist hier der Name der Tafel, da Newtree den Tafeln je nach Inhalt eigene Namen gibt. Die hier auch getestete Schokolade mit Kaktus und Zitrone hiess z.B. Digest.

Auf dem Cover der Tafel sieht man Weiterlesen »

Post von: Author | 04-12-2008 | um 20:33 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: NewTree

Die 1848 ist eine Edelschokolade die preislich wieder im normalen Segment liegt. Mit 1,39 € ist die Tafel durchaus preiswert, jedoch nicht in jedem Laden zu erstehen.

Die Tafel wird von der Firma Cadbury aus Frankreich hergestellt. Auf der Website waren leider nicht viele Information zu erstehen, da mein französisch ganz schön schlecht ist, und der Google Translator nicht immer so funktioniert wie er sollte 😉
1848 Verpackung
Was ich aber herausfinden konnte, ist das es die 1848 auch noch in anderen Geschmacksrichtungen gibt.
Ich habe mich für die Noir Kaffe entschieden, eine Bitterschokoalde mit Kaffee und Kakaosplittern.
Nach der Entdeckung der gerösteten Kakaobohnen, musste es natürlich eine Tafel mit Kakakosplittern sein, hehe.

In der Schokolade sind 64% Kakao enthalten, sowie 3% Kaffe und 6% Kakaosplitter.
Dazu gesellen sich noch die üblichen verdächtigen wie Kakaobutter, Emulgatoren usw..
In der Tafel sind jedoch Aromen und Vanille enthalten, was man nicht in vielen Schokoladen findet, eher ein Minuspunkt.
Weiterlesen »

Post von: Author | 04-01-2008 | um 12:20 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Cadbury

Die Kaffe Arabica von Milka ist eine weitere Tafel aus der Zart & Dunkel Reihe, aus welcher ich auch schon die mit schwarzem Pfeffer getestet habe.
Die Schwarze Pfeffer hat mir nicht sonderlich gut geschmeckt, aber der Zart & Dunkel Reihe wollte ich auf jeden Fall noch eine Chance geben, da mir die Schokolade selbst doch sehr gut geschmeckt hat.
Milka Kaffee Arrabica Verpackung
In der Kaffee Arabica sind wieder 50% Kakao enthalten und sie kommt in der praktischen Faltverpackung daher. Das Cover ist sehr schön gestaltet und hat passend zu einer Alpenmilchschokolade auch ein kleines goldenes Eldeweiss Abzeichen auf der Vorderseite.

Als ich den Namen der Tafel gelesen habe, hatte ich mir zuerst gedacht, dass vielleicht ein erhöhter Koffein Anteil in der Schokolade ist. Leider war aber weder auf der Verpackung noch Online bei Milka dazu eine Info zu erfahren. Lediglich die kcal der Schokolade waren dort angegeben, welche mit 555 kcal im normalen Bereich liegen.
Weiterlesen »

Post von: Author | 03-25-2008 | um 21:33 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Milka