Um die Schokolade wird schon seit hunderte Jahren ein Kult gesponnen, wie es ihn bei fast keiner Süssigkeit gibt. Früher bei den Tolteken war es nicht nur ein Genussmittel, sondern sogar ein Zahlungsmittel.

Dies aber natürlich in Form der Kakaobohne, welche man ja heute nur noch geröstet und gesüsst im Kaufhaus bekommt. Oft wird der Schokolade auch nachgesagt eine Stimmungsaufhellende Wirkung zu haben , deshalb wurde sie schon oft als Aphrodisiaka oder zur Frustbekämpfung eingesetzt. Weiterlesen »

Post von: Author | 06-22-2008 | um 10:00 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: Allgemein