Die zweite Tafel der guten handgemachten Schokoladen aus Estland ist wieder eine Tafel mit dem berühmt berüchtigtem Propolis.
Diesmal sind in der Tafel aber gute 20% vertreten, ob einen das schockieren oder freuen sollte erfahrt ihr später im Test.

Propolis Tafel

Propolis Tafel


Wenn man die 1,5% Tafel und die 20% Tafel gegenüberstellt, erkennt man an der Verpackung (bis auf die Farbe) erstmal keinen Unterschied.
Die überdimensionale Schrift ist für mich wie ein böhmisches Dorf und nur mit genauem hin gucken habe ich erkannt, das dort eigentlich ganz andere Worte drauf stehen.

Was uns aber ja eigentlich interessiert ist was IN der Tafel ist, und das gestaltet nach der Inhaltsangabe auf der Rückseite einmal angenehm Weiterlesen »

Post von: Author | 11-05-2008 | um 23:19 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: handgemachte-schokolade.de