Die Jamaika Rum Nuss Schokolade ist mal wieder eine Tafel aus dem Hause Cadbury, welches uns ja hier in den letzten zwei Test nicht so ganz überzeugen konnte. Hier die Referenzen dazu Cadbury Milchschokolade und Cadbury Rocky Road.

Allerdings ist die Cadbury Old Jamaican Rum Nuss eine „exklusive“ Schokolade und das fällt einem schon am Packungsdesign auf. Der Cadbury Schriftzug fällt neben dem goldenen Titelemblem „Old Jamaican“ fasst in den Hintergrund, war er doch bei der Cadbury Marshmallow noch Omnipräsent.

Auch fällt dem Kakao-Fan sofort die Kennzeichnung der Intensität der Schokolade auf, stilecht natürlich in golden ausgefüllten Kakaobohnen skaliert. Die Cadbury Old Jamaican erreicht dabei 2 goldene Kakaobohnen aus 5.

Cadbury Old Jamaica Packung

Cadbury Old Jamaica Packung


Leider war es uns nicht möglich eine noch „intensivere“ Schokolade zu finden, möglicherweise produziert Cadbury diese Tafeln gar nicht. In dem Geschäft unserer Wahl waren sie jedenfalls nicht aufzuspüren.
Auch die Skalierung, nämlich was 2 Kakaobohnen einen genau bedeuten bleibt leider unklar, denn über denn Kakaogehalt wird auf der Rückseite der Tafel nichts gesagt.
Man erfährt lediglich das die Tafel zu 89% aus Schokolade besteht, der Rest sind Rosinen und Rum (1%).
Weiterlesen »

Post von: Author | 06-06-2010 | um 06:26 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Cadbury

Die Villars Larmes de Kirsch ist eine gefüllte Schokolade. Eigentlich hier im Blog eine Seltenheit, aber mich hat es mal wieder nach einer gefüllten Tafel gelüstet 😉

Die Firma Villars kommt aus der Schweiz und ist mir persönlich das erste Mal untergekommen. Eigentlich merkwürdig, denn das Verpackungsdesign ist sehr ansprechend und die Tafelhöhe deutlich grösser als bei anderen Schokoladen.
Eigentlich zwei Faktoren, auf die ich beim Kauf achte, aber evtl. ist sie ja auch neu im Sortiment gewesen.
Villars - Larmes de Kirsch Zartbitter
Die Vorderseite der Verpackung ist komplett illustriert, der Blick auf die Alpen und das Cognac Glas mit den blutroten Kirschen daneben sehen fast wie ein Foto aus, sehr Weiterlesen »

Post von: Author | 04-11-2008 | um 07:57 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Villars

Mit der Weissen Schokolade mit Mohn habe ich gleich zwei Premieren zu feiern. Es ist die erste Tafel mit Mohn und es ist die erste Tafel in der Alkohol enthalten ist.

Erstanden habe ich die Kostbarkeit im Feinkostgeschäft bei mir um die Ecke wo ich auch schon die Shokomonk Schokoladen gefunden habe.
Coppeneur Tafel Verpackung
Die Schokolade ist von der Firma Coppeneur und in ihr sind laut Angabe 30% Kakao enthalten, obwohl es wieder eine weisse Schokolade ist. Logischerweise bezieht sich diese Angabe wieder auf die Kakaobutter und nicht auf eine wirkliche Kakaomasse. Eine Praktik, die ich auch schon bei der Weissen Schokolade mit Blaubeere von Shokomonk kritisiert hatte.
Daher wird die Tafel auch in der 0% Kategorie eingeordnet.
Weiterlesen »

Post von: Author | 03-30-2008 | um 16:34 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: Coppeneur