Wir haben heute eine Dolfin Schokolade im Test welche versucht das Edelbitter Segment um eine weitere gute Tafel zu ergänzen.
Eine Dolfin Tafel hatten wir bereits bei uns im Blog, welche uns gut gefallen hat, auch wenn das Preis-Leistungs Verhalten nicht so ganz gestimmt.

Der Preis ist auch bei der Dolfin – Noir au Cafe Moulu sehr ähnlich geblieben um nicht zu sagen identisch. 2,95 € kostet die gute Schokolade und ist damit wohl offiziell eine Feinkost Schokolade, ob sie diesen Titel auch verdient werden wir heute herausfinden.

Dolfin Edelbitter

Dolfin Edelbitter


Die geniale Packung welche auch schon die Dolfin Mandel hatte wurde zum Glück auch bei der au Cafe genommen, vermutlich ist dies die Standardpackung, da wir jedoch bis jetzt nur diese beiden Tafeln hatten und auch noch aus der gleichen Serie will ich hier keine Aussage machen.
Weiterlesen »

Post von: Author | 07-23-2009 | um 08:15 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Dolfin

Die Java Vollmilch ist eine Tafel aus dem Hause Coppeneur. Von Coppeneur hatte ich aus dieser Reihe mit den versiegelten Schokoladen bereits die Ocumare mit Chili und die Uba Budo getestet.
Beides wirklich sehr leckere Tafeln, da habe ich mir gedacht das es mal an der Zeit wäre eine Milchschokolade aus der Serie zu testen.

Mit 52% Kakaogehalt ist die Tafel eine Milchschokolade mit sehr hohem Kakaoanteil. Der Kakao kommt von der Insel Java welche zur Inselgruppe von Indonesien gehört.
Java Vollmilch Schokolade 52% Packung
Dabei handelt es sich um besonders hell brechende Bohnen die selbst bei hohem Kakaoanteil die typisch hell braune Farbe der Milchschokolade bewahren. Verfeinert wurde die Schokolade mit Java-Kaffee und Zimt.
Beiliegend ist wie immer bei dieser Serie ein kleines Büchlein in dem interessante Schokoladen Informationen und viele Bilder rund um den Kakaoanbau und Coppeneur sind.

Die Tafel selber ist mit einer schönen Kakaofrucht Weiterlesen »

Post von: Author | 05-20-2008 | um 14:31 | (3) Kommentare lesen
Kategorien: Coppeneur