Mövenpick – Maple Walnut

29. Februar 2008

Mit der Moevenpick Maple Walnut habe ich mich einmal etwas mehr aus dem Fenster gelehnt als gewöhnlich.
Da ich ja immer etwas skeptisch bin wenn Hersteller sich neuen Bereichen annehmen, da Mövenpick ja eigentlich durch sein Eis bekannt ist, war ich beim Testen der Maple Walnut skeptisch aber gespannt.
Das gleichnahmige Eis habe ich letztens schonmal bei bekannten gegessen, wo es mir einfach super geschmeckt hat, also mal sehen wie es ist, wenn man den Geschmack in das „braune Gold“ giesst.
Maple Walnut Verpackung

Die Mövenpick Maple Walnut ist eine 31% prozentige Milchschokolade mit in Ahornsirup karamellisierten Walnusssplittern.
Die Walnüsse machen dabei 7% der Tafel aus.
Direkt beim öffnen der Tafel fällt einem das exklusive Drumherum auf. Die Verpackung ist wie auch bei Sarotti eine Art Papierkarton in dem man die Schokolade auch aufbewahren kann, falls man nur einen Teil isst. Die Tafel an sich ist in einem edlen goldfarbigem Aluminiumpapier verpackt.
Weiterlesen »

Post von: Author | 02-29-2008 | um 00:52 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Mövenpick

In einem lustigen Lädchen im Belgischen Viertel von Köln sind mir die Schokomonk-Schokoladeriegel schon mal aufgefallen. Endlich konnte ich mir „zum Verkosten“ einige davon kaufen. Ich denke diese Schokoriegel passen in den Blog (obwohl es nicht die üblichen Premiumschokoladen sind) da sie sich vom Preis und Qualität her ähnlich positionieren wie Qualitätsschokolade. Also los geht es mit der Sorte „Weisse Schokolade Hibiskus“.

Schokomonk Schokoladeriegel

Weiterlesen »

Post von: Author | 12-08-2007 | um 12:45 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Schokomonk