Nach einem kleinen Sommerloch haben wir heute wieder ein köstliche Schokolade für euch mit Kaffee und Guarana.
Gleichzeitig ist das gute Stück auch noch eine Bio Schokolade aus dem FairTrade System. Schokoladen mit dem Fairtrade / Transfair Siegel sind meist etwas teurer, da hier sichergestellt ist, das die Kakao Bauern gerecht für ihre Arbeit entlohnt werden.
Gepa Kaffee Guarana Packung
Meistens ist auch der Geschmack dieser Tafeln sehr gut, da die Anbaugebiete etwas besser sind.

Die „Premium Bio – Café Guaraná“ habe ich im Bio Lädchen um die Ecke gekauft, eine gute Anlaufstelle für diese Tafeln ist auch immer das Reformhaus. Grade im Sommer ist es aber schwer gute Schokolade zu finden, da sie teilweise aus den Regalen genommen wird

Aber bald kommen ja auch wieder die schönen Abende vor dem Kamin, wenn man sich eine herzhafte Schokolade beim Feuer zu Gemüte führen kann.
Weiterlesen »

Post von: Author | 07-06-2008 | um 02:34 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Allgemein

Von Hanfhaus.de habe ich etwas lustiges geschickt bekommen! Eine Schokolade mit Hanf (Was auch sonst 😉 ) Kostet 1,60 Euro in deren Shop. Hanf ist in der Schokolade in Form von Hanfsamen. Neben Hanfsamen sind darin Cornflakes und die Schoki hat und soll einen deutlichen Kaffegeschmack haben.

hemp hanf schokolade

Wenn man sich Weiterlesen »

Post von: Author | 06-26-2008 | um 23:42 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Von der Lindt Creola hatte ich bereits die Sorte Chilli getestet. Ein absolut scharfes Erlebnis in perfekter Grösse kann ich da nur sagen.

Die zweite Creola hier im Blog ist die Lindt Creola – Vanille mit Kakaosplittern. Der Riegel hat ein Gewicht von 36 und ist in 6 Kammern unterteilt.
Auf der Verpackung ist der aufgeschnittene Riegel zu sehen, welcher spontan an die Ferrero Kinder Riegel erinnert.
Der direkte Unterschied sind die Kakaosplittern, welche schön aus der weisse Milchfüllung heraus stechen.
Lindt Creola – Milchschokolade mit Vanille
Der Riegel besteht zu 43% aus der Vanille Creme mit Kakaosplittern. Weitere Zutaten sind Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, pflanzliches Fett, Kakaomasse, Magermilchpulver, Kakaokerne (3%), Butterreinfett, Vanilleextrakt, Milchzucker Aroma, Gerstenmalzextrakt und Emulgatoren.

Schade das Lindt hier noch Weiterlesen »

Post von: Author | 06-08-2008 | um 10:22 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Lindt

Endlich habe ich mal wieder eine richtig schöne fruchtige Tafel hier im Blog.
Im Sommer war dies natürlich auch Pflicht, denn wenn es draussen heiß ist muss ja wenigstens die Schokolade erfrischend sein, oder ?

Ab ins Eisfach mit der guten Lindt Tafeln und voila, eine Stunde später hat sie genau die richtige Konsistenz.
Wenn man Schokoladen ins Eisfach tut muss man sehr vorsichtig sein, da die Schokolade den plötzlichen Temperatursturz nicht gut verkraftet. Zudem sollte sie auch nicht zu kalt werden, genau wie nicht zu heiß.
Lindt - Tropische Früchte

Wenn ihr genug Zeit und Platz habt tut die Tafel am besten in den Kühlschrank, optimalerweise in die Tür, da es dort am wärmsten ist.
Weiterlesen »

Post von: Author | 05-28-2008 | um 16:52 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Lindt

Nach etwas längerer Zeit haben wir endlich mal wieder eine Limitiere Edition hier im Blog und zwar von Milka.
Eigentlich finde ich das Marketing mit den Produkten die nur für einen begrenzten Zeitraum erhältlich sind ziemlich ärgerlich, da wenn wirklich mal ein super Geschmack herausgebracht wird, dieser bereits nach kurzer Zeit nicht mehr erhältlich ist.
Noch heute trauere ich dem köstlichen Eis von Langnese nach, das aussah wie ein Schweizer Käse am Stiel und einfach nur fantastisch geschmeckt hat.
Milka Gold Packung
Milka hat uns diesmal mit einer Sommeredition der klassischen Alpenmilchschokolade verwöhnt. Es handelt sich um die Milka Gold mit 46% Sahnecremefüllung, über den Kakaoanteil wird leider keine Angabe gemacht und ich schätze ihn mal auf 30% wie bei Milchschokoladen üblich. Die Tafel ist mit kandierten Orangenstückchen verfeinert.
Auf der Front erkennt man die Schokoladen Stückchen in denen sich die hellorangen Orangenstücke befinden.

Verpackt ist die Tafel in dem neuen wiederverschliessbaren Milka Kunstoffpack, welchen man einfach auf der Unterseite aufreissen kann.
Praktisch ist die Verpackung auf alle Fälle, das muss man ihr lassen, allerdings nimmt es der Schokolade jedes Flair und lässt sie zum absoluten Massen Konsumgut werden.
Weiterlesen »

Post von: Author | 05-26-2008 | um 15:39 | (3) Kommentare lesen
Kategorien: Milka

Die Villars Chocolat au Suisse ist eigentlich eine für meine Zunge untypische Schokolade.
Es handelt sich um eine 30%ige Milchschokolade mit Haselnüssen und Rosinen, eine klassische Traube Nuss, wie sie eigentlich von jedem Hersteller am Markt verkauft wird.

Die Schokolade von Villars hatte mich aber besonders deswegen gereizt, da ich schon die Villars Larmes de Kirsch ausprobiert hatte. Diese war allerdings eine Tafel mit Füllung, was aber bei der Tafel einfach super war, war die verwendete Schokolade.
Villars - Chocolat au Suisse Traube Nuss 30% Packung
Klar das ich da bei einer anderen Tafel aus der Reihe mal kontrollieren musste ob die Schokolade ebenfalls so super ist.

Wie bei Villars üblich ist die Tafel grösser als die Standardgröße und hat 200g geballte Traube-Nuss Power. Die Nüsse sind mit 20% enthalten und die Trauben mit 10%.
Eine seltene Zutat in der Tafel ist der Malzextrakt, welcher wahrscheinlich aus Geschmacksgründen hinzugefügt wurde.
Auf dem Cover sieht man auch direkt das Markenzeichen Chocolat PUR Weiterlesen »

Post von: Author | 04-14-2008 | um 18:00 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Villars

Die Weisse Schokolade mit Blaubeere ist mal wieder eine Tafel von Shokomonk.
Tafeln dieser Firma sind meistens recht schwer zu finden, oft kann man sie in Confisserien oder hier in Köln auch mal gerne im Schokoladen Museum erstehen.
Ich habe die Tafel im Feinkostgeschäft bei mir um die Ecke gekauft, wo ich auch gleich noch ein paar andere leckere Schokoladen gekauft habe, über die ich hier demnächst berichten werde. 😉
Shokomonk Weisse Blaubeere Packung
Shokomonk ist eine Deutsche Firma, welche viele teuren Schkoladen produiziert, darunter auch viele Bio Schokoladen. Die Tafeln sind alle in Riegel Form und haben eine Grösse von 50g.
Was mir bei den Tafeln besonders aufgefallen ist, ist das sie sehr kurz haltbar sind. Die Tafel Weisse Schokolade z.b. nur 3 Monate ab meinem Kauf.

Wie ich ja schon bei der Milka Weisse Schokolade berichtet hatte ist es normalerweise so, dass weisse Schokolade keinen Kakao enthält. Bei der Shokomonk Tafel steht jedoch ein Kakaoanteil von mindestens 30% drauf, was mich doch etwas stutzig gemacht hat.
Bei den Inhaltstoffen stand auch keine Angabe vom Kakaoanteil, lediglich das in der Tafel Kakaobutter enthalten ist. Auch ein Check auf der Internetseite konnte mir nicht weiterhelfen, dort stand zwar das der Kakao aus den Erzeugerländern importiert und verarbeitet wird, aber nicht konkret ob er wirklich enthalten ist.
Weiterlesen »

Post von: Author | 03-27-2008 | um 14:59 | (3) Kommentare lesen
Kategorien: Schokomonk

Wie natürlich jeder gute „Liebhaber“ der dunklen Kakaohaltigen Schokoladen habe auch ich unter den Milchschokoladen einen Liebling.
Dieser ist die Ritter Sport Voll Erdnuss, welche irgendwie erst jetzt zum Test kommt.
Die Voll Erdnuss sieht von aussen eher aus wie eine Tafel Schokolade, welche durch ihre peppige knallorange farbige Verpackung auf einen kleinen Seitensprung als auf den Anspruch einer Feinschmecker Schokolade abzielt.
Ritter Sport - Voll Erdnuss - Vepackung

Das typische Knick Pack von Rittersport ist auch für den schnellen Genuss bestens geeignet.
Nach dem öffnen bestätigt sich der Eindruck auch. Die Tafel hat eine schöne seidig matte Oberfläche, welche von dem höheren Anteil an Kakaobutter kommt, welche bereits bei 31 Grad anfängt zu schmelzen. Auf der Oberseite schimmer bereits die Erdnüsse durch, mjam
Weiterlesen »

Post von: Author | 02-26-2008 | um 22:52 | (3) Kommentare lesen
Kategorien: Ritter Sport

Mein persönliches Blogziel war ja eigentlich erst mal die Schokoladen von möglichst vielen verschiedenen Herstellern zu probieren damit man alleine dahingehend schon mal ein wenig die Vielfalt von Schokolade erahnen kann. Von der Marke Stainer habe ich ja unlängst schon die „Energy“ Schokolade besprochen. Mein Kollege Jan brachte heute davon eine Tafel ins Büro gebracht, weil sie ihm nicht so gemundet hat. Es war die Sorte „Cioccolato Bianco con Zafferano“ – eine weiße Schokolade mit Safran! So sieht die Front aus.

andrea stainer schokolade

Die groben Rahmendaten (Preis 4,50 und 50 Gramm und Maße) sind gleich wie bei der o.g. Schokolade von Stainer. Weiterlesen »

Post von: Author | 08-30-2007 | um 20:51 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Stainer