Zotter ist bei uns schon mit einigen Schokoladenkreationen vertreten. Neben den klassischen Schokoladen wie der ButterCarmell oder fruchtigeren Vertretern wie der Mitzi Blue haben wir uns auch schon an denn Balleros erfreut, kleine Schokokugeln mit Füllung.

Die Labooko Serie ist wieder eine völlig neue Version und mein Kollege Helmut hat hier bereits die ersten Tests gefahren 😉
Für mich ist die Serie noch komplett neu und für den Start bin ich auch nicht direkt in die vollen gegangen, wie Helmut mit 90% und 100%.

Labooko Overview

Labooko Overview


Die Labooko hier vor mir hat einmal 26% (Cashew) und einmal 28% (Paranüsse), somit eine klare Milchschokolade mit einer interessanten Nussmischung.
Weiterlesen »

Post von: Author | 07-30-2009 | um 18:26 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: Zotter Manufaktur

Wir schreiten weiter im Test der Ritter Sport Olympia und dabei geht es hier auch streng nach Richtlinien de IOC zu, denn die Schokolade muss sich in verschiedenen Disziplinen beweisen.

Wie jeder Olympionik muss auch die Ritter Sport erst einmal in das Stadion einlaufen und dabei auf den ersten Blick ihre beste Seite zeigen. Wir bewerten hier den Look der Schokolade und die Packung der Tafel.

The secret Package of Olympia

The secret Package of Olympia


Den pre-Run haben wir ja schon im ersten Teil des Test gemacht und damit einen Abriss über die Geschichte die der Einführung der Tafel vorangeht gemacht.
Natürlich findet das alte Konzept „quadratisch, praktisch, gut“ wieder Anwendung, so dass man falls das Gehirn schnell Traubenzucker braucht Weiterlesen »

Post von: Author | 07-23-2009 | um 15:44 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Allgemein

Wir haben heute eine Dolfin Schokolade im Test welche versucht das Edelbitter Segment um eine weitere gute Tafel zu ergänzen.
Eine Dolfin Tafel hatten wir bereits bei uns im Blog, welche uns gut gefallen hat, auch wenn das Preis-Leistungs Verhalten nicht so ganz gestimmt.

Der Preis ist auch bei der Dolfin – Noir au Cafe Moulu sehr ähnlich geblieben um nicht zu sagen identisch. 2,95 € kostet die gute Schokolade und ist damit wohl offiziell eine Feinkost Schokolade, ob sie diesen Titel auch verdient werden wir heute herausfinden.

Dolfin Edelbitter

Dolfin Edelbitter


Die geniale Packung welche auch schon die Dolfin Mandel hatte wurde zum Glück auch bei der au Cafe genommen, vermutlich ist dies die Standardpackung, da wir jedoch bis jetzt nur diese beiden Tafeln hatten und auch noch aus der gleichen Serie will ich hier keine Aussage machen.
Weiterlesen »

Post von: Author | 07-23-2009 | um 08:15 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Dolfin

Holla was kam denn da gerade rein, eine aktuelle Warnmeldung eines Schokoladenversenders den wir des öfteren einmal wegen ein paar „heisser“ Tafeln ansteuern.

In der Mail weisst allergico-shop daraufhin das es aktuell zu Lieferstopps kommen kann wenn das Wetter einfach zu heiß ist und es nicht mehr möglich ist auf dem Postweg Schokoladen zu verschicken.
Ein kleiner Textauszug : „In den vergangenen Tagen hatten wir in Deutschland, Österreich & Schweiz so hohe
Temperaturen, dass bei normalem Versand nicht sicher gestellt werden kann /
konnte, dass die Schokolade ungeschmolzen bei Ihnen eintrifft. Die zeitweise
hohen Lieferverzögerungen können bis Ende August andauern.“
Die Jungs prüfen immer das aktuelle Wetter beim deutschen Weiterlesen »

Post von: Author | 07-20-2009 | um 07:47 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Allgemein

Es ist einiges am kochen in den geheimen Conchen von Ritter Sport denn diesen Sommer könnte ein alter Klassiker wieder in die Regale kommen.
Die guten alten Tage wo die Schokoladen noch Schokoladiger waren und die Nüsse noch nussiger, das war die Zeit der Ritter Sport Olympia.

Eine Tafel welche die eigentliche Idee und die Motivation hinter Ritter Sport so verkörpert wie keine andere Schokolade es kann, denn wie der Name vermuten lässt ist Ritter Sport, na … eine Sportschokolade.
Die Motivation von Alfred Ritter war es eine Tafel in einem Format herzustellen welche auch in die kleinen quadratischen Taschen eines Trainingsanzug passt (auch Tracktop genannt, für die Weltgewandten :/ )

Back in the days

Back in the days


Weiterlesen »

Post von: Author | 07-18-2009 | um 20:05 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Ritter Sport

Nach der Erfahrung mit der letzten leckeren Valrhona konnten wie natürlich nicht locker lassen und haben uns direkt die nächste zum testen geholt.
Die Valrhona Fruity Intense ist wie auch die Alpaco eine Edelbitter Schokolade im mittelhohen Bereich.
Mit 64% ist sie damit nur leicht unter den 66% der Alpaco und somit eine volle Edelbitter.
Der Kakao in der Tainori kommt aus der Dominikanischen Republik und soll Ansätze vom Geschmack gelber Früchte, sowie leichte nussige Noten und einen Hauch von frisch mit gebackenen Brot mit einem kräftigen Hintergrundgeschmack von Kakao.

Valrhona Tainori

Valrhona Tainori


Die Beschreibung klingt ja schon fast ein Weiterlesen »

Post von: Author | 07-14-2009 | um 07:31 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Valrhona

Eine Milchschokolade hat sich mal wieder in unseren Blog verirrt, und wir haben sie natürlich mit Freuden aufgenommen 😉
Die Mitzi Blue ist nicht nur eine Milchschokolade mit ihren 33% Kakaoanteil, sie ist auch eine Fruchtjoghurt Schokolade.
Diesem Joghurt sind dabei Nuancen aus Erdbeeren Sauerkirschen, Orangen, und Zitronen mitgegeben.

Die Mitzi Blue ist eine Marke der Zotter Schokoladen Manufaktur welche hier im Blog schon durch ihre leckeren Balleros oder die wilden Cover Arts auf den Schokoladen Tafeln aufgefallen ist.

Mitzi Tafel Front

Mitzi Tafel Front


Mit der Mitzi Blue schicken die Jungs eine recht kleine und aussergewöhnliche Tafel auf den Markt. Mit 50g ist sie wirklich sehr leicht und nur als sparsamer Snack gedacht. Weiterlesen »

Post von: Author | 07-09-2009 | um 04:18 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Zotter Manufaktur

Ein Newcomer in unserem Blog wird ja mit der Zeit immer seltener da wir immer tiefer Graben müssen um noch Schokoladen zu entdecken, von denen noch keiner bei uns im Team was gehört hat.

Bei 70 verschiedenen Herstellern die wir bis jetzt getestet haben mag der eine oder andere ja vielleicht sagen, das dies wohl nicht verwunderlich ist. Allein in Deutschland gibt es aber schon relativ leicht auffindbare 400 Adressen von Schokoladen Produzenten, aber an die Tafeln kommt man nicht immer ohne weiteres ran.

Noir Cafe Tafel

Noir Cafe Tafel


Webshops haben die wenigsten und verkauft werden Tafeln oft auch nur lokal, vielleicht gehe ich demnächst ja mit dem Auto mal auf Schokoladentour in Deutschland 😉

Die Noir auf Cafe ist von Michel Cluziel, einer Weiterlesen »

Post von: Author | 07-03-2009 | um 11:22 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Michel Cluziel

Die Sommerpause geht dem Ende entgegen und das mitten im Sommer?
Zumindestens hier bei uns im Schokoblog, denn ab sofort werden wieder kräftig Schokoladen getestet, und unser erster Entry ist die Valhorna Alpaco Floral and Oaky.

Valrhona wird in den Feinkostläden in meiner Umgebung leider viel zu selten geführt, weswegen mal wieder das alte Internet herhalten musste wo ich mir ein paar Tafeln aus der 70g Slimline bestellt habe.

Valrhona Tafel Front

Valrhona Tafel Front


Wir hatten ja die Valrhona Caraibe schon hier bei uns im Test, welche ein wirklicher Allrounder war mit 66%. Die Tafel war aus der normalen Serie und in der Klassik Form mit der üblichen Kammeraufteilung. Weiterlesen »

Post von: Author | 06-27-2009 | um 11:05 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: Valrhona

Die Dolfin Mandelschokolade ist mal wieder eine relativ Massen taugliche Milchschokolade mit der All-Time Favorite Zutat Mandelsplitter.
Der Hersteller Dolfin ist relativ selten anzutreffen, selbst in Feinkostgeschäften.

Dabei besteht sein Angebot an klassischen Tafelschokoladen aus immerhin 8 Tafeln, dazu kommen noch diverse andere Schokoladenkreationen. Wer sich über die Firma Dolfin und ihre Produkte genauer informieren möchte kann das auf www.dolfin.be tun wo sich auch eine deutsche Webpräsenz befindet.

Dolfin Mandel

Dolfin Mandel


Auf dolfin.de findet sich eine Seite der Berliner Kaffeerösterei in fuchtbarem Design, warum Dolfin sich die Domain nicht gesichert hat ist mir nicht so ganz ersichtlich.
Weiterlesen »

Post von: Author | 06-19-2009 | um 19:10 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Dolfin