Grand Cru Edelschokolade

Es ist gar nicht so einfach, eine Schokolade zu bewerten, die in Nullkommanix von einem Schwarm Schokoladepiranhas nihilisiert worden ist. Keine 5 Minuten nach dem Öffnen der etwas lieblosen Verpackung war dann nur mehr eben diese da.

Das freudige Glänzen in den Augen der Piranhas zeigte es aber sofort an: Das war ein fantastisches Schokoladeerlebnis, aber hier im Detail:

Weiterlesen »

Post von: Helmut | 01-24-2009 | um 22:11 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Homborg
Dunkle Schokolade mit Gewürznelken

Dunkle Schokolade mit Gewürznelken

Dunkle Schokolade (56%) mit Gewürznelken (franz. Girofle) von der schönen Insel Zanzibar im Indischen Ozean, die für den zweiten Teil des Namens von TanZANia verantwortlich ist. Zaabär Gewürzschokoladen wurden kürzlich von einem österreichischen Intellektuellen-Magazin zum „Produkt des Monats“ gewählt. Absolut zurecht, wie ich finde:

Verpackung: Die edelgraue Faltschachtel gehört zum schönsten, was Schokoladenverpackungsdesignern jemals eingefallen ist. Die kleinen Tafeln sind dann noch zusätzlich vakuumverpackt. Ich kann nicht ab- oder einschätzen, ob das notwendig bzw. sinnvoll ist.

Weiterlesen »

Post von: Helmut | 01-24-2009 | um 21:12 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Zaabär

Das neue Jahr bringt viele Veränderungen mit sich, doch eins wird sich hier im Blog mit Sicherheit nicht ändern und das ist der Schokoladen Konsum.
Im Januar wird es noch die ein oder andere kuriosität geben aber für heute bleiben wir noch ein bisschen beim traditionellen und Testen eine etwas bekanntere Schokolade.

Wer schon einmal einen Kaffee in einem der Weltweit bekanntesten Kaffeehäuser getrunken hat wird möglicherweise auch schon eine Starbucks Schokolade gegessen haben. Mir wurde sie letztens bei meinem Caramell Macchiato dazugelegt und das völlig kostenfrei, Lob an Starbucks …

Starbucks Milchschokolade Riegel

Starbucks Milchschokolade Riegel


Wer die Schokoladen herstellt war aus der Verpackung des 45g Riegels nicht ersichtlich, denn die einzige Aufschrift war „Made exklusively for Starbucks Coffee Company“. In der Innenseite wird man allerdings weiter informiert und erfährt das die Tafel von der Divine Chocolate Ltd. Hergestellt wurde. Was man aber direkt erkennen konnte ist das dunkle Fair Trade Siegel, welches mittlerweile auf immer mehr Bio Schokoladen zu finden ist. Weiterlesen »

Post von: Author | 01-03-2009 | um 05:31 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Starbucks Coffee Company Ltd

Die Schokoladenmarke Royce wurde hier im Blog schon mal erwähnt im Zusammenhang mit der Tiefkühltasche für Schokolade. Jetzt geht es um die eigentliche WurstSchokolade. Natürlich auch aus Japan / Nippon. Wer sich selbt überzeugen möchte kann sich hier auch noch mal Weiterlesen »

Post von: Author | 12-28-2008 | um 14:59 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Am Tokioter Flughafen rumstreunend hatte ich was lustiges entdeckt. Ein Laden, der Schokolade und anderes verkaufte hatte passend zu den käuflichen Schokoladetafeln eigens keine passende Weiterlesen »

Post von: Author | 11-30-2008 | um 20:01 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Die zweite Tafel der guten handgemachten Schokoladen aus Estland ist wieder eine Tafel mit dem berühmt berüchtigtem Propolis.
Diesmal sind in der Tafel aber gute 20% vertreten, ob einen das schockieren oder freuen sollte erfahrt ihr später im Test.

Propolis Tafel

Propolis Tafel


Wenn man die 1,5% Tafel und die 20% Tafel gegenüberstellt, erkennt man an der Verpackung (bis auf die Farbe) erstmal keinen Unterschied.
Die überdimensionale Schrift ist für mich wie ein böhmisches Dorf und nur mit genauem hin gucken habe ich erkannt, das dort eigentlich ganz andere Worte drauf stehen.

Was uns aber ja eigentlich interessiert ist was IN der Tafel ist, und das gestaltet nach der Inhaltsangabe auf der Rückseite einmal angenehm Weiterlesen »

Post von: Author | 11-05-2008 | um 23:19 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: handgemachte-schokolade.de

Kakaoproduktion in Ghana

14. August 2008

Andre meinte, ich sollte mal was über Ghana schreiben. Ich war 1996 für 3 Wochen in Ghana im Urlaub. Tolles Land, total nette Leute, ganz unverdorben und trotz Armut eines der recihsten Länder in Afrika – Goldküste eben, wie es früher genannt wurde – Cote d´Or lässt grüßen ! Also die Leute verdienten damals so um die 150 DM im Monat – ich meine die, die eine feste Arbeit hatten, was nicht so viele sind. Die Ghanaer sind irre Trommler – ich hatte das Vergnügen, bei der AAMA – Academy of African Music and Arts zu wohnen, in Kokrobite oder Krokobite Weiterlesen »

Post von: Stefan | 08-14-2008 | um 23:04 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Reiseberichte Kakao

Bio Qualität wo man hinguckt, denn immer mehr Hersteller legen wert auf den natürlichen Anbau ihrer wichtigsten Zutat in der Schokolade.
Heute haben wir aber mal keine Bio Kakaobohnen, sonder Bio Espressobohnen mit Bio Schokolade ummantelt.
Espressobohnen Packung
Fast ein Wunder das die Verpackung nicht aus 100% recyceltem Altpapier hergestellt worden ist
Die Espressobohnen sind aus der Sélection Reihe von Alnatura. Kaufen kann man diese entweder direkt im Alnatura Supermarkt, oder auch bei Drogeriemärkten wie z.B. DM.
Weiterlesen »

Post von: Author | 07-29-2008 | um 10:01 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: Alnatura

Heute habe ich mich mal wieder in die guten alten 70er Jahre gestürzt, wo die Alpenwiesen noch Grün waren und die Schokoladen brauner ..

Selbstverständlich entspricht dies nicht den Tatsachen, aber Milka scheint es wohl mit der aktuellen „Retro Tafel“ Serie von Schokoladen so zu halten. 3 Modelle sind zur Zeit auf dem Markt, nämlich die Milka 50er Jahre „à la Vanille Pudding“, die Milka 60er Jahre „à la Heiße Liebe“ und die heutige zum testen organisierte Milka 70er Jahre „à la Nussecke“ .
Milka 70er Jahre -Nussecke
Was genau eine Nussecke mit den 70ern zu tun hat ist mir dabei leider nicht klar, da ich mir auch heute noch des öfteren eine Nussecke kaufe und das für absolut zeitgemäss halte.
Die Mischung hat mich aber sehr interessiert, da die Nussecke beim Bäcker einer meiner absoluten Lieblinge ist, zusammen mit dem Reistörtchen.

Die Retro Tafeln gibt es nur für kurze Zeit und sie werden ebenfalls in der 100g Variante mit der neuen Milka Folienverpackung hergestellt. Diese kann man bis zu 5 mal verschliessen, aber so weit wollen wir es ja wohl nicht kommen lassen oder ? 😉
Weiterlesen »

Post von: Author | 07-15-2008 | um 15:54 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Milka

Habe was ganz feines mitgebracht bekommen aus Kanada von einer dortigen Edel-Schokoladenmarke namens Chocoatl. Schocoatl soll für „Schoko Atol“ stehen wenn ich das auf der Verpackung richtig verstanden habe. Die Website ist leider noch nicht sehr reich an Informationen. Die beiden Personen hinter diesen Schokoladen sind Themis Velgis und Danila Pastrani. Ich finde die Verpackung ist großartig und zeigt gut und früh das Level auf dem diese Schokolade spielt. Großartig insbesondere das Siegel auf der Rückseite.
chocoatl chocolate schokolade
Weiterlesen »

Post von: Author | 06-26-2008 | um 23:21 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten