Von den Früchten wollen wir ja nicht ganz ablassen, die Sauerkirschen aus der Zotter Schokolade waren einfach so lecker und erfrischend, jedoch hätte hier noch ein Schuss Schokolade gefehlt.
Die weisse Schokolade mit dem künstlichen Bananenaroma … naja, lest halt den Test.

Doch heute kombinieren wir die fehlenden Zutaten mit den Maxims kandierten Orangenstücken welche köstliche Zartbitterschokolade mit fruchtigen Orangenstücken verbinden, da schlägt das sommerliche Schokoladenherz doch direkt höher.
Generell sind wir ja eher für die gepflegten +65% Edelbitter Schokolade, im kommenden Sommer darf es aber auch ruhig mal etwas fruchtiges sein was erfrischt.

Kandierte Orangen Packung

Kandierte Orangen Packung


Wobei man bei den Maxims besonders aufpassen sollte ist das man sie nicht zu warm werden lässt. Erstens sind die Schoko-Orangen Bits so klein das sie schnell zusammenschmelzen, andererseits sind sie in einer Aluminium Box verpackt, welche schnell heiß wird und die Wärme nach innen abgibt.
Optimaler weise 15-17° C.
Weiterlesen »

Post von: Author | 04-12-2010 | um 02:36 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Maxims

Aktuell sind wir ein bisschen auf dem Trip süsse Schokoladen zu testen. Die Zotter Sesam-Sauerkirsch war schon ein guter Anfang, aber heute setzen wir noch einen drauf.
Ein bisschen mehr Nüsse mussten in die Tafel das haben wir an der Sesam-Sauerkirsch bemängelt, deswegen haben wir uns heute von den Schweizern eine schöne Schokolade mit Mandeln geholt.

Maestrani Bananensplit Packung

Maestrani Bananensplit Packung


Maestrani hat bei uns im Blog sein Debüt und das direkt mit einer weissen Schokolade, hoffentlich wird sie bei unserem Kakao verwöhnten Gaumen nicht zu unrecht beurteilt.
Aufwarten tun die Jungs von Maestrani aus der Schweiz, genauer gesagt aus Flawil, mit einer Weissen Schokolade mit Bananen und Mandeln.
Die Bananen sind dabei als Bananenpulver enthalten um den entsprechenden Geschmack zu geben und zwar zu 10% (Bananenpulver und Reismehl). Zu den 10% Mandeln kommen noch 5% Schokoladenstücke sowie Weiterlesen »

Post von: Author | 04-08-2010 | um 16:02 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Maestrani Suisse

Wir legen eine kleine Pause bei den ausgefallenen Sachen ein und kehren kurzzeitig zu einer eher klassischen Zotter Schokolade zurück.
Die Lust nach mehr Schokolade war einfach zu gross, als das wir uns zu lange auf der dunklen Seite bewegen konnten.

Da Zotter uns bisher selten enttäuscht hat sind die Praliné Tafeln meistens eine sichere Angelegenheit wenn man sehr hochwertige Schokolade haben möchte und dennoch 1-2 leckere Extras in der Tafel.

Packung Sauerkirsche und Sesam

Packung Sauerkirsche und Sesam


Die Sesam-Sauerkirsch 70g von Zotter trumpft direkt wieder mit einer 50% Bergmilchschokolade auf welche die Süsse Füllung umhüllt.
Im Inneren erwarten einen 11% Sesam, Traubenzucker-Sirup, Mandeln, 9% getrocknete Sauerkirschen, 2% Kirschbrand (oh jaaaa …), etwas Sojapulver, Salz, Vollrohrzucker … die üblichen verdächtigen halt.

Wie bei allen Zotter Tafeln aus der Bio und Fair Reihe sind ausser dem Salz und dem Emulgator alle Zutaten aus Biologischen Anbau und die Kernzutaten wie der Rohrzucker, die Kakaobutter und die Kakaomasse aus FAIR-TRADE Handel erworben.

Diesmal haben es Weiterlesen »

Post von: Author | 04-04-2010 | um 15:59 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Zotter Manufaktur

Wir bleiben auf dem etwas ausgefallenen Trip und testen eine weitere Exklusivität welche aus der Schokoladen verwandten Ecke kommt.
Jeder der schon einmal eine Praline gegessen hat, oder sogar die Coppeneur Pralinen aus dem letzten Test, wird wissen das Mandeln die Basis Zutat für eine gute Marzipanfüllung sind.

Bombolas Packung geöffnet

Bombolas Packung geöffnet


Heute jedoch wollen wir die Mandeln im ganzen lassen, und noch besser sie sogar mit einer leckeren Schicht Schokolade überziehen. Da wir aber ja schon eine Exklusivität angekündigt hatten kann die 40% Vollmilchschokolade ja nicht alles sein was die gerösteten Mandeln umgibt.
Weiterlesen »

Post von: Author | 03-30-2010 | um 02:56 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Enrico Rovira

Heute zeigen wir uns von unseren edelsten Seite und schauen ein bisschen über den Tellerrand der klassischen Edelbitter-Tafelschokoladen.
Aus dem Hause Coppeneur, von welchen wir auch schon die handgeschöpften Praliné Tafeln getestet hatten, kommt eine Pralinen Zusammenstellung in edler schwarzer Verpackung mit einer edelweissen Schleife.

Coppeneur Pralinen Box

Coppeneur Pralinen Box


In der Mischung befinden sich 12 verschieden Pralinen, wobei jede im Booklet einzeln aufgeführt wird. Da Coppeneur die Mischung nicht nur in der Hauseigenen Confiserie in Bad Honnef verkauft, sondern auch an ausgewählte Händler verteilt, ist dieses Booklet sehr praktisch.
Man weiss direkt was sich in der Packung befindet und kennt den Inhalt der Pralinen, da sich auch für jede Praline ein Bild im Booklet befindet.
Weiterlesen »

Post von: Author | 03-25-2010 | um 06:08 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: Coppeneur

Wo wir ja gerade noch Valrhona in Verbindung mit den Awards der „Academy of Chocolat“ im Test der Amedei 9 Plantagen Schokolade hatten.
Da ist bei uns auch schon eine neue Valrhona Schokolade auf dem Tisch und wird getestet.

Heute unter der schokoladigen Lupe haben wir die Valrhona Guanaja – Bittersweet and Elegant mit 70% Kakao. Damit ist sie die bis jetzt hochprozentigste Schokolade die wir von Valrhona im Test haben, das kann ja kaum besser werden.

Valrhona Guanaja Packung

Valrhona Guanaja Packung


Was wir an den letzten beiden Schokolade etwas moniert hatten, war das sie etwas zu tief gegossen waren. Bei Valrhona ist dies trotz der 70g kein Problem, da alle Weiterlesen »

Post von: Author | 03-18-2010 | um 11:46 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Valrhona

In der grösse Schrauben wir heute mal wieder ein bisschen runter auf 50g von den letzten 95g der Bachhalm – Süsse Versuchung. Der Kakaogehalt geht jedoch streng nach oben, so wie es sich im Schokoblog gehört 😉

Die Amedei Tuscany Neun Plantagen Schokolade (9) ist eine kleine 75% Bitterschokolade aus Italien welche heute im Blog ihr Debüt feiert.
Auf der Packung der Tafel prangt das Logo der „Academy of Chocolate“ welche die Schokolade 2009 mit der „Gold Winner“ Auszeichnung ausgezeichnet hat.
Die Academy of Chocolat war mir persönlich neu, eine Google Suche hat ergeben das es sich um einen Zusammenschluss von einigen Leuten aus Grossbritannien handelt, welche es sich zum Ziel gesetzt haben die besten Schokoladen der Welt zu klassifizieren und die Erfahrung weiterzugeben.

Amedei Tuscany Packung

Amedei Tuscany Packung


Was bei den Awards auffällt ist das Amedei und Valrhona im Schnitt überdurchschnittlich viele Awards absahnen und andere deutsche oder Schweizer-Schokolade gar keine Awards bekommen.
Weiterlesen »

Post von: Author | 03-13-2010 | um 02:45 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Amedei

Heute haben wir mal wieder einen Brecher unter den Schokoladen hier, für alle denen die kleinen aber feinen 70g Zotter Pralinés etwas zu winzig waren.
Dabei ist die „Bachhalm Anno 1928“ – Die Süsse Leidenschaft von der Menge gar nicht so ein Riese.
Mit 95g ist sie sogar noch unter einer normalen Milka Tafel, jedoch ist die Schokolade einfach vom Volumen extrem gross.
Durch das grosse Fenster der hellgrünen Verpackung sieht man sofort, das man es hier mit einer schönen Nussschokolade zu tun hat.
Die Walnüsse, Haselnüsse, Pistazien und die Mandeln stechen aus der mitteldunklen Schokolade sofort heraus.
Was besonders auffällt, ist das die Walnussstücke komplette Hälften sind und die Mandeln sogar noch mit der Inneren Schale in der Tafel sind.
Wenn man ganz genau hinguckt erkennt man sogar noch ein paar Rosinen, welche in de Nussmenge fast untertauchen.

Insgesamt befinden sich in der 53,8% Kakao Schokolade welche noch zusätzlich mit Honig verfeinert wurde 6% Rosinen. Dazu kommen 4% Haselnüsse, 4% Pistazien, 4% Walnüsse und 4% Mandeln.

Bachhalm Süsse Versuchung Schokolade

Bachhalm Süsse Versuchung Schokolade


Der Chocolatier Johannes F Bachhalm Weiterlesen »

Post von: Author | 03-08-2010 | um 02:14 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Confiserie Bachhalm

Heute haben wir Tafel im Test die uns wirklich im Geschmack und auch im Format völlig überrascht hat.
Die „Gelbe Schokolade mit Krokant“ von Zotter ist eine weisse Schokolade welche aus der klassischen 70g, handgeschöpft Serie kommt.
Die Tafeln haben in unserem Blog weitestgehend sehr gute Tests eingefahren, waren sich jedoch vom Konzept alle sehr ähnlich.

Da alle Tafeln Pralines sind, hatten sie meist eine recht dünne Schokoladenschicht und das Innenleben war eine weiche Füllung z.B. aus Macha und Sesam.

Gelbe Schokolade Packung

Gelbe Schokolade Packung

Weiterlesen »

Post von: Author | 03-03-2010 | um 00:45 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Zotter Manufaktur

Der Schokoladenblog fährt wieder schweres Geschütz auf und zwar mit einem Schkokoladenfondue für die kalten Tage.
Jetzt gerade wo der erste Ansturm des Winters vorüber ist und so ganz langsam wieder die plus-Grade Einzug halten ist es wichtig seinen Vitaminspeicher wieder aufzufüllen.

Vitamine ohne Schokolade? Nicht hier, wir kombinieren das ganze mit einem genialen 5 Sorten Schokoladenfondue.
In der ansprechenden Metallbox befinden sich folgende leckere Sorten : „darkorange, whiteivory, milkcaramel, darkhazelnut, darkbitter“
Da ist wirklich für jeden was dabei, sowohl für die Geniesser der dunkleren Bohne wie auch den Milchschokoladen Freunden.

Schokofondue Packung von Mazet

Schokofondue Packung von Mazet


Mit einer Menge von 225g Schokolade kann man ungefähr noch 2 Leute einladen, vorausgesetzt man hat genug Früchte dabei. Weiterlesen »

Post von: Author | 02-20-2010 | um 19:06 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Mazet France