Archiv für 'Kuriositäten' Category

Oh, ich habe was ganz, ganz feines mitgebracht bekommen aus einem Land was typischer Weise für ganz, ganz anderes bekannt ist als für Schokolade. Nichtsdestotrotz wofür Serbien sonst in den Medien assoziiert wird, gibt es auch dort offensichtlich LieberhaberInnen des brauchen Goldes 😉

Ich habe eine ganze Packung handgemachter Schokoladenpralinen der Marke „Adoré“ bekommen! Die Leute von Adore habe auch eine sehr schicke Domain: www.cokolada.co.yu was das Pendant zu www.schokolade.de für Ex-Yougoslavien Serbien ist 🙂 Schon die Firmeneigene Tüte fand ich sehr stilvoll!

Der Leitspruch von Adoré ist Weiterlesen »

Post von: Author | 08-03-2008 | um 19:33 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Nach den karamelisierten Pecannüssen von Dolso aus Spanien jetzt das zweitere Leckerlie aus der Richtung Designerfood: Karamelisierte Pistazien mit weißer Schokolade und grünem Tee! Zu Spanisch „Pistachos carameizados con cocolate blanco y té verde“ 🙂 Bevor wir zum Geschmack kommen werfen wir mal einen Blick auf die Verpackung die mindestens genau so besonders ist:

Faszinierend nicht? Da hat man doch direkt das Gefühl man hat etwas erlesenes und besonderes in der Hand, oder? Weiterlesen »

Post von: Author | 07-20-2008 | um 22:41 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Nach der großartigen Chocoatl Schokolade mit Lavendel waren meine Erwartungen für dieses Mitbringsel aus Kanada sehr, sehr hoch! Zumal die Tafel mit Pistazien ist und die Cote D’Or Schokolade mit Pistazien einer meiner all-time-favorites ist.

Also die Verpackung ist wieder genau so erhaben wie bei der Lavendelschokolade! Hmm… Die Optik der Tafel Weiterlesen »

Post von: Author | 07-20-2008 | um 22:22 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten | Ritter Sport

Bei einem kurzen Ausflug nach Barcelona hat es mich in das Restaurant Dolso verschlagen. Habe es in einem Restaurantreiseführer entdeckt, wo es besonders für seine Dessert und Nachtische angeprisene wurde. Habe mir von dort – nach einem tollen Abendessen Mitbringsel eingepackt z.B. diese karamelisierten Pecannüsse in Schokoladen- / Kakaomantel:

pecan nüsse karamelisiert pecannuss pekannuss

Weiterlesen »

Post von: Author | 07-12-2008 | um 11:06 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Von Hanfhaus.de habe ich etwas lustiges geschickt bekommen! Eine Schokolade mit Hanf (Was auch sonst 😉 ) Kostet 1,60 Euro in deren Shop. Hanf ist in der Schokolade in Form von Hanfsamen. Neben Hanfsamen sind darin Cornflakes und die Schoki hat und soll einen deutlichen Kaffegeschmack haben.

hemp hanf schokolade

Wenn man sich Weiterlesen »

Post von: Author | 06-26-2008 | um 23:42 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Mhm! Lecker Schweizer Schoki mitgebracht bekommen. In diesem Fall keine Schokoladentafel sondern eine kleine Boxo mit 200 Gramm Schokolade und darin 40 kleinen einzeln verpackten Schokoladestücken. Der kakaoanteil sind 26% also eher etwas breit verträgliches 🙂

nestle schweizer schokolade

Weiterlesen »

Post von: Author | 06-26-2008 | um 23:25 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Habe was ganz feines mitgebracht bekommen aus Kanada von einer dortigen Edel-Schokoladenmarke namens Chocoatl. Schocoatl soll für „Schoko Atol“ stehen wenn ich das auf der Verpackung richtig verstanden habe. Die Website ist leider noch nicht sehr reich an Informationen. Die beiden Personen hinter diesen Schokoladen sind Themis Velgis und Danila Pastrani. Ich finde die Verpackung ist großartig und zeigt gut und früh das Level auf dem diese Schokolade spielt. Großartig insbesondere das Siegel auf der Rückseite.
chocoatl chocolate schokolade
Weiterlesen »

Post von: Author | 06-26-2008 | um 23:21 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Was man im heissen Sommer nicht so alles entdeckt, wenn einen die Schokoaldensucht in die fernen tiefen des Internets treibt.
Das Chocotelegram nennt sich die Kuriosität die ich kürzlich entdeckt habe. Dabei handelt es sich um ein kleine Box in der sich gleich grosse Schokolade Stückchen befinden.
Jede der quadratischen Schokoladen platten hat die gleiche Grösse, sie unterscheiden sich nur dadurch, das die einen aus dunkler Schokolade gefertigt sind und die anderen aus weisser Schokolade.
Die dunkle Sorte ist eine Milchschokolade welche einen Mix aus Vollmilchschokolade 35% und Zartbitterschokolade 48% beinhaltet.

Auf der dunklen Schokolade sind Buchstaben oder Sonderzeichen aufgeprägt die man gut erkennen kann. So lässt sich auf einfach und wirklich einmalige Weise ein Schokoladiger Gruß für einen guten Freund formulieren.
Das Chocotelegramm
Man hat die Wahl ob man das Chocotelegram in der Kartonbox oder in der exklusiveren Holzbox verschicken lässt. Die Kartonbox fasst maximal 28 Buchstaben in 4 Reihen. Bei der Holzbox liegt das Maximum bei 5 Reihen und 60 Buchstaben, selbstverständlich kann man auch weniger Reihen nehmen, falls man mal nicht so viel zu sagen hat.

Als Vorlage für die Chocogramm Texte sind Weiterlesen »

Post von: Author | 06-17-2008 | um 03:53 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Um den Sommer auch ordentlich zu würdigen haben wir hier im Schokolade Blog mal eine fruchtige Alternative zu der normalen Tafelschokolade wahrgenommen.

Heute gibt es bei uns ein Schokofondue mit frischen Erdbeeren für den kleinen Hunger zwischendurch. Das ganze kommt in der praktischen Tasse daher, so dass man gleich loslegen kann.
Schokofundue mit Erdbeeren Pott
Die Kreation heisst Schokolade im Pott und besteht aus einer Tasse in welcher zahlreiche Schokoladenchips enthalten sind. Die Menge der enthaltenen Schokolade beläuft sich im geschmolzenen Zustand auf ca. 150 ml. Durch die Einteilung in die kleinen Chips, kann man sich die Menge auch in 2 Portionen aufteilen, da 150ml für eine Person etwas viel sind.

Gemischt haben wir das ganze mit frischen deutschen Erdbeeren, damit man auch das volle Geschmacksaroma bekommt. Die Schokolade in der Tasse ist eine 70 % Zartbitterschokolade von unbekanntem Hersteller.
Schokofundue mit Erdbeeren Erbeere
Die Vorbereitung Weiterlesen »

Post von: Author | 06-06-2008 | um 18:22 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Heute habe ich mal wieder eine exklusive Kuriosität für euch. Der Schokoladen Kaffee vereint zwei Vorzüge die viele Schokoladenfreunde immer zu schätzen wissen.

Schokoladenaroma mit Kaffeearoma, das ganze wird noch durch eine ordentlich Portion Koffein abgerundet.

Beziehen kann man den speziellen Schokoladen Kaffee bei Impressionen, einem Webshop für Feinkost und Kaffee Spezialitäten. Dabei kann man sich den Mahlgrad frei aussuchen, ich habe der Einfachheit halbe Fein gemahlen genommen.
Kaffee Schoko aromatisiert mit Kanne
Wenn man sich dieser Faulheit hingibt, sollte man den Kaffee direkt in ein Einmachglas oder ähnliches umfüllen, da sonst schnell das Aroma verfliegt, und darauf haben wir es ja als Schokoladenfans abgesehen.

Die 250g Portion Weiterlesen »

Post von: Author | 06-01-2008 | um 20:34 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten