Archiv für 'Kuriositäten' Category

Wem die einfachen Tafeln Schokolade zu langweilig werden oder wer allgemein gerne neues ausprobiert muss bekanntlich nach neuen Ufern Ausschau halten.
Da heutzutage Schokolade fast überall in der SüsswarenIndustrie eingesetzt wird sollte das schlichte finden kein Problem sein.
Oft stösst man dabei auf den Fall das sehr minderwertige oder Kakaofreie Schokolade verwendet wird, welche im schlechtesten Fall auch noch schlecht schmeckt.

Beispiele solcher Fehltritte sind die oft gehassten billigen Oster-Schokoladen oder auch manche Produkte aus den USA wo scheinbar der Begriff Schokolade nur entfernt mit der Kunst wie man sie z.B. von Lindt kennt übereinstimmt.

Wenn man dagegen in ein Feinkost Geschäft geht sollte man ja eigentlich auf der sicheren Seite sein, oder? Wir testen heute wieder eine Kuriosität und zwar die Schokoladen Spaghetti von „Der Nudelwerkstatt“.

Schoko Spaghetti mit Kaese

Schoko Spaghetti mit Kaese

Weiterlesen »

Post von: Author | 04-27-2009 | um 03:33 | (3) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten | Safran Tübingen

Die Schokoladenmarke Royce wurde hier im Blog schon mal erwähnt im Zusammenhang mit der Tiefkühltasche für Schokolade. Jetzt geht es um die eigentliche WurstSchokolade. Natürlich auch aus Japan / Nippon. Wer sich selbt überzeugen möchte kann sich hier auch noch mal Weiterlesen »

Post von: Author | 12-28-2008 | um 14:59 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Bei einem Trip nach New York hat mich eine sehr liebe Freundin in die „Schokoladen-Boutique“ Maribelle geführt. Da habe ich mir natürlich was eingepackt. Maribelle ist ein Cafe in der Broome Street 484 mitten in Manhatten mit vielen Kuchen und Pralinen aber es gibt auch schöne Schokoladentafeln.

Die Tafel bezeichnet sich selbst als „Dark Hot Chocolate Bar“ und erinnert vom Geschmack her Weiterlesen »

Post von: Author | 12-08-2008 | um 08:54 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Am Tokioter Flughafen rumstreunend hatte ich was lustiges entdeckt. Ein Laden, der Schokolade und anderes verkaufte hatte passend zu den käuflichen Schokoladetafeln eigens keine passende Weiterlesen »

Post von: Author | 11-30-2008 | um 20:01 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Wieder ein schönes Stück Schokolade aus der Sierie Urlaubsmitbringesel von Freunden und Familen. Diesmal vom Balkan, genaugenommen Kroatien. Dabei denkt man sonst nur an Strand, Sommerurlaub und Cevapcici aber Schoki gibt es da auch! 🙂 Es ist eine Tafel der Marke Mikado. Und auch noch eine recht gewichtige Tafel mit guten 200 Gramm.

Den Kakaoanteil der Schokolade konnte ich nicht so recht rauslesen aber wenn Weiterlesen »

Post von: Author | 11-30-2008 | um 19:49 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Akro Schokoladen Sticks

30. November 2008

Habe unlängst eine Box mit Schokoladen-Stängchen von der Akro Confiserie aus Wahlstedt geschenkt bekommen bestehend aus 12 Sticks und zwar drei verschiedene Schokoladensorten au 4 Stücke.

Eine Sorte hatte 35% Kakao Anteil und war aus Papua (Neuginea), Weiterlesen »

Post von: Author | 11-30-2008 | um 19:33 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Schokoladen Rasterfahndung

20. November 2008

Bleiben sie sofort stehen, Hände hoch und diese Schokolade probieren.
Heute ist die Lieferung von Safran angekommen, ein Webshop welcher uns von einem Leser des Blogs empfohlen wurde.

Als kleines Präsent wurde der ganzen Bestellung eine abgepackte Tüte mit nicht näher abgepackten Pralines beigelegt. Der einzige Hinweis auf der Verpackung ist das goldene Kamel, welches aber lediglich das Zeichen des Ladens ist.

Deswegen rufen wir die Schokoladen Rasterfahndung nach den Pralines aus, da sie uns im Test einfach absolut begeistert haben.

Die Pralines haben einen weichen Mantel aus weicher dunkler Praliné Schokolade mit einem herben Kakaopulver auf der Aussenseite. Den Kern konnte Weiterlesen »

Post von: Author | 11-20-2008 | um 09:38 | (2) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Bei der Suche im weiten Internet entdeckt man doch auch in der relativ soliden Welt der Schokoladenherstellung immer mal wieder eine Besonderheit.

Damit meine ich nicht die zur Zeit aufkommende Welle von Seiten auf denen man seine eigene Schokolade kreieren kann, sondern eine Schokolade die diese Preisklasse bei weitem hinter sich lässt.

Es handelt sich hierbei um Schokolade in Form eines Totenschädels, stilecht benannt : ‚MORI EX CACAO‘. Der Hersteller übersetzt dies mit ‚Death by Chocolate‘ oder zu deutsch ‚Tod durch Schokolade‘.

Angst sollte man bei dieser Exklusivität aber höchstens vor dem Preis haben, welche für einen Skull mit $25.00 zu Buche schlägt.
Ein Schädel hat ungefähr die Grösse von einem Handteller und ist in drei Geschmacksrichtungen erhältlich.

Death by Chocolate

Scorched Caramel ist eine Mischung aus frischer Weiterlesen »

Post von: Author | 09-24-2008 | um 00:58 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten | Valerie Confections

Wieder mal etwas von ganz ganz weit her nämlich Alaska! 🙂

Allein der Name der Schokolade lädt schon schwer zum Schmunzeln ein „Love from Alaska“ LOL!!!

Also gleich vorab! Das ist nicht die hier häufig besprochene Schokolade besserer Qualität sondern eher etwas Skuriles.

love from alaska

Ich glaube wenn die Schoki nicht ein Mitbringsel von einem tollen fernen Ort gewesen wäre, hätte ich sie nie mals gekauft. Allein dass es eine Creme Füllung gibt finde ich Weiterlesen »

Post von: Author | 09-06-2008 | um 22:55 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten

Habe was ganz leckeres aus Spanien mitgebracht bekommen: „Bombones Aresanos“ 🙂 von Vinda de Manuel Lopez. Das sind handgemachte Pralinen und die gibt es in vier Sorten in dieser Packung: Mandel, Haselnuss, Kaffe und Trüffel.

Die Packung fühlt sich super hochwertig an und ist echt liebevoll Weiterlesen »

Post von: Author | 09-06-2008 | um 12:49 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Kuriositäten