Archiv für 'Dolfin' Category

Wir haben heute eine Dolfin Schokolade im Test welche versucht das Edelbitter Segment um eine weitere gute Tafel zu ergänzen.
Eine Dolfin Tafel hatten wir bereits bei uns im Blog, welche uns gut gefallen hat, auch wenn das Preis-Leistungs Verhalten nicht so ganz gestimmt.

Der Preis ist auch bei der Dolfin – Noir au Cafe Moulu sehr ähnlich geblieben um nicht zu sagen identisch. 2,95 € kostet die gute Schokolade und ist damit wohl offiziell eine Feinkost Schokolade, ob sie diesen Titel auch verdient werden wir heute herausfinden.

Dolfin Edelbitter

Dolfin Edelbitter


Die geniale Packung welche auch schon die Dolfin Mandel hatte wurde zum Glück auch bei der au Cafe genommen, vermutlich ist dies die Standardpackung, da wir jedoch bis jetzt nur diese beiden Tafeln hatten und auch noch aus der gleichen Serie will ich hier keine Aussage machen.
Weiterlesen »

Post von: Author | 07-23-2009 | um 08:15 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Dolfin

Die Dolfin Mandelschokolade ist mal wieder eine relativ Massen taugliche Milchschokolade mit der All-Time Favorite Zutat Mandelsplitter.
Der Hersteller Dolfin ist relativ selten anzutreffen, selbst in Feinkostgeschäften.

Dabei besteht sein Angebot an klassischen Tafelschokoladen aus immerhin 8 Tafeln, dazu kommen noch diverse andere Schokoladenkreationen. Wer sich über die Firma Dolfin und ihre Produkte genauer informieren möchte kann das auf www.dolfin.be tun wo sich auch eine deutsche Webpräsenz befindet.

Dolfin Mandel

Dolfin Mandel


Auf dolfin.de findet sich eine Seite der Berliner Kaffeerösterei in fuchtbarem Design, warum Dolfin sich die Domain nicht gesichert hat ist mir nicht so ganz ersichtlich.
Weiterlesen »

Post von: Author | 06-19-2009 | um 19:10 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Dolfin