Wieder Sesam und wieder Zotter im Test heute bei uns, das geht ja hier schon langsam zu wie in der Volksmusik, wo man immer die gleichen Hits bekommt.

Die Schokolade bei uns ist aber heute wieder in festen Tafel Form und keineswegs eine billige Nachmache sondern ein potentieller Hit-Kandidat und ein weiterer Schritt auf dem Weg zur hochprozentigen Labooko Doppelschokolade.

Labooko Erdnuss Packung

Labooko Erdnuss Packung


Wie hatten uns ja vorgenommen nach dem Test mit der Labooko – Dual Schokolade Cashew 25 Paranuss 28
uns an die Tafeln mit höherem Kakaogehalt vor zuarbeiten.
Mit der Erdnuss 30% und der Sesam 29% ist das zwar wieder ein kleiner Rückschritt im Vergleich zu der Talmanac 40% , aber die passenden Tafeln liegen mittlerweile bereits geliefert bei uns im Testlabor.

Die gewohnte Form der Labooko Doppelschokoladen weicht diesmal leicht vom typischen Design ab. Zwar sind wieder hochqualitative Illustrationen auf dem Cover zu sehen. Jedoch ist knapp die untere Hälfte des Deckels für die Aufschrift „2x Schoko – Erdnuss – Sesam“ reserviert.
Der bekannte Bio + Fair Aufkleber sicher die Schokoladen Bibel vor dem ungewollten aufklappen.
Der Fair Trade Anteil pro Schokolade liegt etwas über 60% und ist damit ausreichend hoch um der Schokolade das blau-grüne Fair Trade Siegel auf die Rückseite zu drucken, welches mich immer an das Yin-Yang Zeichen erinnert.

Im inneren findet sich wie immer die „Geniesser Tip“ Karte welche einem genau beschreibt, dass man für das volle Aroma die Schokolade langsam lutschen und nicht kauen darf. Links und rechts natürlich wieder die ausführlichen Informationen zu jeder Tafel welche sehr informativ und spassig zu lesen sind.

Starten wir mit der Erdnuss 30, einer 35g Schokolade aus Erdnussnougat, Erdnusskrokant und Bergmilchschokolade.
Die Tafel ist herrlich weich und fängt in den Fingern direkt an zu schmelzen, so dass der Verzehr schnell beginnen sollte.

Labooko Sesam Tafel

Labooko Sesam Tafel


Im Mund angekommen merkt man beim ersten Biss sofort den leicht knusprige Krokant welcher ein sehr süsses und leicht klebriges Geschmackserlebnis ist.
Der Sesamnougat und die Bergmilch sind herrlich cremig und bilden eine süss-klebrige Masse welche eine angenehme Kakaonote hat.

Die Sesam 29 ist eine 29% Milchschokolade mit Sesamnougat, Sesamkrokant und Sojamilch.
Geschmacklich ist sie sehr ähnlich, bis auf das weniger Crunch aufgrund des Sesamkrokant vorhanden ist.
Der Geschmack der Tafel ist aufgrund des bekannten Sesam Aroma deutlich charakteristischer und ein bisschen intensiver. Die Kakaonote kommt ebenfalls besser durch.

Bei beiden Tafeln war mir ein bisschen zu wenig Kakaoaroma, allerdings war es für eine 30% Schokolade eine typische Menge.
Wer Milchschokolade mag wird die Zotter Erdnuss 30 und Sesam 29 einfach nur lieben, wenn nicht sogar vergöttern.
Wieder einmal eine herrliche Milchschokolade aus dem Hause Zotter welche uneingeschränkt und mit Nachdruck zu empfehlen ist.

Post von: Author | 08-25-2009 | um 03:32
Kategorien: Zotter Manufaktur

Comments are closed.