Es ist einiges am kochen in den geheimen Conchen von Ritter Sport denn diesen Sommer könnte ein alter Klassiker wieder in die Regale kommen.
Die guten alten Tage wo die Schokoladen noch Schokoladiger waren und die Nüsse noch nussiger, das war die Zeit der Ritter Sport Olympia.

Eine Tafel welche die eigentliche Idee und die Motivation hinter Ritter Sport so verkörpert wie keine andere Schokolade es kann, denn wie der Name vermuten lässt ist Ritter Sport, na … eine Sportschokolade.
Die Motivation von Alfred Ritter war es eine Tafel in einem Format herzustellen welche auch in die kleinen quadratischen Taschen eines Trainingsanzug passt (auch Tracktop genannt, für die Weltgewandten :/ )

Back in the days

Back in the days



Da lag es ja auf der Hand in eine sportliche Schokolade auch noch Traubenzucker und Honig zu mischen um perfekte Energielieferanten zu haben, und das ganze natürlich unter dem Deckmantel von Olympia.
Damals sah die Tafel vom Design noch deutlich extravaganter aus als andere Tafeln aus dem Hause Ritter Sport.
Wo ist sie hin?

Wo ist sie hin?


Wo ist die Ritter Sport Olympia dann geblieben? Die Tafel war lange am Markt musste aber den heutigen Platzhirschen wie der Alpenmilch und der Joghurt weichen und so wurde sie schliesslich eingestellt.

Wie wir aber ja wissen reift der Geschmack mit der Zeit und so haben sich derat viele Anfragen bei Ritter Sport angesammelt, dass die Ritter Sport demnächst wieder in die Läden kommt.
Auf der Olympia Seite von Ritter Sport bekommt man einige Infos zu bevorstehenden Release der Tafel und kann sogar sein eigenes Video auf Youtube laden und am Gewinnspiel teilnehmen.
Wenn ihr als Schokokenner also einen Super Clip produziert und gewinnt sendet Ritter Sport ihn pünktlich zur Einführung zur Hauptsendezeit, auf Wunsch auch mit Nennung des Regisseurs.

Ich hätte da ja schon ein Bild vor Augen, wie Onkel Dagobert in einem Schokoladenspeicher mit einem riesigen Olympiabecken aus Schokolade mit …. oh ich schweife ab, also zurück zum Thema.

Im Rahmen dieser Aktion konnte man bei Ritter Sport ein paar Exemplare der Schokolade Anfragen was wir auch prompt getan haben.
2 Tage später waren die „Erlkönige“ der Ritter Sport Olympia bei uns im Kakao-Labor eingetroffen und wir haben sie erstmal auf Herz und Nieren geprüft.
Das Design der Tafel ist dabei noch nicht endgültig, vemutlich wird es sich an das Bild der matt-goldenen Olympia annähern welches hier auch im Beitrag zu sehen ist.
Final Design?
Unter der Haube des Prototyp ist das blanke Logo von Ritter Sport zu sehen, was wirklich edel anmutet, einfach einmal ohne alles und puristisch.
Was uns interessiert sind allerdings die Inhalte der Tafel welche sich auf dem Aufkleber wie auch auf der Rückseite zu finden sind.

Der Erlkönig

Der Erlkönig


Wir haben es mit einer Vollmilchschokolade mit Magermilchjoghurt-Traubenzucker-Honig-Creme zu tun welche mit gehackten Haselnüssen verfeinert wurde.
Schleck das klingt ja schon mal köstlich.
Den ausführlichen Test der Schokolade lest ihr im Part 2 des Tests welcher in 2 Tagen erscheint, bis dahin heisst es also noch ein bisschen warten, Olympiafieber sozusagen 😉

Noch ein paar Trackbacks zu anderen Leuten die ebenfalls ein paar Ritter Sport Tafeln preProduced bekommen haben:

Twitter Universe : Link
Petition : Link
Candyholic : Link

Post von: Author | 07-18-2009 | um 20:05
Kategorien: Ritter Sport

Schokoladige Tags

Ein Kommentar zu “Ritter Sport – Olympia (like back in the days …)”

  1. Katie Says:

    Trainingsanzug = track suit (das Wort tracktop gibt es leider nicht)