Lange ist es her, das wir die letzte Ritter Sport Schokolade im Blog hatten, genauer gesagt über einen Monat und zwar die Ritter Sport Bio – Trauben Cashew, ebenfalls eine Bio-Schokolade aus dem neuen Sortiment.

Heute haben wir mal wieder eine schöne puristische Tafel für euch. 60% Feinherber Edelkakao sonst nichts 😉
Feinherb Packung
Die Ritter Sport Feinherb Bio 60% bewegt sich ungefähr in der Region der ebnfalls schon hier getesteten Ritter Sport Edelbitter 71%, jedoch kommt hier bei der Feinherb eine Kakaomischung zum tragen, und die Edelbitter ist vorwiegend aus Kakao aus Ecuador hergestellt.

Bisher waren die Bio-Tafeln von Ritter Sport immer ein kleiner Geheimtipp, da sie ja noch relativ neu auf dem Markt sind, aber preislich fast keinen Unterschied haben. Für das ungeübte Schokoladenauge, muss man auch genauer hin gucken, da sich die Packung der Bio Feinherb, fast nicht von den andren Ritter Sport Schokoladen abhebt.

Markant ist lediglich das grüne Bio-.Siegel auf der lila Verpackung.
Kommen wir zum knackigen Geschmackstest der Tafel, welcher wie immer bei Ritter Sport mit dem praktischen öffnen des Knick Pack beginnt.

Die Bio-Tafeln sind immer etwas kleiner als die Standard Tafeln und haben nur 65g Masse. Die Kammern der Schokolade sind ebenfalls etwas kleiner um die reguläre Zahl von 16 Kammern beizubehalten.

Vom ersten Eindruck her erkennt man kaum einen Unterschied, lediglich der Glanz der Tafel ist eine angenehme Mischung aus matt und schön lecker sahnigem leuchten.
Feinherb 60
Der Geschmack der Feinherb ist hingegen wirklich bewegend und seit längerem mal wieder eine uneingeschränkte Empfehlung.
Der Kakao zeigt sich hier von einer ganz fruchtigen und sehr aromatischen Seite. So ist die Tafel sehr süss für eine 60% Schokolade, wirkt aber nicht zuckerig oder unangenehm süss, sondern eher wie eine gute Frucht.
Im Abklang erhält der Geschmack dann auch noch die charakteristisch bittere Note mit einer leichten rauchigen Nuance.

Am besten daran hat mir gefallen, das man die Stücke sehr angenehm und leicht essen kann, da sie sehr kompakt sind und trotz guter Kühlung angenehm weich und voller Schmelz bleiben.

Die Tafel hinterlässt im Mund keinen fettigen Film, wie es bei vielen süssen und cremigen Schokoladen der Fall ist, sondern ist dahingehend völlig neutral.

Ritter Sport hat mich mit dieser Tafel sehr überrascht und durch die Verwendung einer sehr gelungenen und fruchtigen Kakaomischung wirklich eine sehr spezielle und individuelle Tafel kreiert.

Post von: Author | 08-13-2008 | um 14:43
Kategorien: Ritter Sport

Schokoladige Tags

Ein Kommentar zu “Ritter Sport Bio 65g- Feinherb 60%”

  1. Ritter Sport - Olympia Part 2 | Schokolade Blog Says:

    […] Zutaten stösst hat lange am Markt gefehlt. Zuletzt hat Rittersport mit der Serie der Edelbitter Tafeln eine neue Käuferschicht angesprochen. Der Weg alt bewährtes für den […]