Nach der großartigen Chocoatl Schokolade mit Lavendel waren meine Erwartungen für dieses Mitbringsel aus Kanada sehr, sehr hoch! Zumal die Tafel mit Pistazien ist und die Cote D’Or Schokolade mit Pistazien einer meiner all-time-favorites ist.

Also die Verpackung ist wieder genau so erhaben wie bei der Lavendelschokolade! Hmm… Die Optik der Tafel selbst leider auch. Ich dachte / hoffte, dass jede Geschmacksrichtung ein bisschen einen anderen Stil hat. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch. 🙂

Also die Pistazien in dieser Schokolade waren kaum raus zu schmecken. War wirklich enttäuscht. Vielleicht ware es auch, weil der Kakaoanteil nicht so hoch ist. Vielleicht übertönt der viele Zucker einfach den Geschmachk der zu raren Pistazien in dieser Schokolade. Die Tafel heißt zwar Temptation aber für mich ist sie nun wirklich gar keine Versuchung.

Ich fand die Schokolade auch irgendwie fettig. Weißt ob ich da schon Geister schmecke… Nun ja. Egal. Gefuttert und vorbei! 😉 Auf zum nächsten Geschmacksabenteuer.

Post von: Author | 07-20-2008 | um 22:22
Kategorien: Kuriositäten | Ritter Sport

Schokoladige Tags

Comments are closed.