Um den Sommer auch ordentlich zu würdigen haben wir hier im Schokolade Blog mal eine fruchtige Alternative zu der normalen Tafelschokolade wahrgenommen.

Heute gibt es bei uns ein Schokofondue mit frischen Erdbeeren für den kleinen Hunger zwischendurch. Das ganze kommt in der praktischen Tasse daher, so dass man gleich loslegen kann.
Schokofundue mit Erdbeeren Pott
Die Kreation heisst Schokolade im Pott und besteht aus einer Tasse in welcher zahlreiche Schokoladenchips enthalten sind. Die Menge der enthaltenen Schokolade beläuft sich im geschmolzenen Zustand auf ca. 150 ml. Durch die Einteilung in die kleinen Chips, kann man sich die Menge auch in 2 Portionen aufteilen, da 150ml für eine Person etwas viel sind.

Gemischt haben wir das ganze mit frischen deutschen Erdbeeren, damit man auch das volle Geschmacksaroma bekommt. Die Schokolade in der Tasse ist eine 70 % Zartbitterschokolade von unbekanntem Hersteller.
Schokofundue mit Erdbeeren Erbeere
Die Vorbereitung für das Schokofondue ist denkbar einfach. Die Chips werden in die Tasse gefüllt und diese in ein heisses Wasserbad gestellt. Man muss aufpassen, dass das Wasser nicht kocht, da die Temperatur zu heiß für die Schokolade wird.
Ebenfalls wichtig, ist das die Früchte nicht mehr nass sind oder gar tropfen, denn dann fängt die Schokolade an zu klumpen.

Mit einer kleinen Gabel oder mit etwas Geschick mit den Fingern, kann man die Früchte nach ca. 10 min. in die warme Schokolade tauchen und der Spass kann beginnen.
Schokolade im Pott - Schokofundue mit Erdbeeren
Ich habe die Früchte immer ca. bis zur Hälfte eingetaucht und dann die Schokolade ein bisschen von der Frucht abgelutscht und muss sagen der Geschmack ist einfach super.

Die warme Fondue Schokolade ist extrem cremig und schön zähflüssig, zum Früchte eintunken optimal. Der Geschmack ist leicht herb und man kann das Zartbitter gut heraus schmecken.

Obwohl ich erst bedenken hatte, das die warme Schokolade vielleicht zu mächtig ist im Sommer, war es mit den frischen Früchten die optimale Erfrischung.
Ich kann das Schokofondue nur empfehlen. Am besten in Kombination mit sehr Geschmacks intensiven Früchten wie z. B. Banane oder Erdbeeren.

Früchte wie Melone oder Orange eignen sich eher nicht aufgrund des hohen Wassergehalts.

Die Erfrischung im Sommer mit genialer Zartbitter Note.

Post von: Author | 06-06-2008 | um 18:22
Kategorien: Kuriositäten

Schokoladige Tags

Ein Kommentar zu “Schokolade im Pott – Schokofondue mit Erdbeeren”

  1. Kai Says:

    Hersteller ist übrigens „De Fries“

    http://www.defries.de/