Die Bikini – Aprikose ist schon die 5te Schokolade vom belgischen Hersteller NewTree hier im Blog. Irgendwie habe ich mich ein bisschen in die Tafeln verliebt, da sie so super weich und cremig sind.
Die Bikini ist eine Milchschokolade mit 33% Kakaoanteil. In der Tafel ist ein natürliches Aprikosenaroma enthalten sowie den Extrakt aus Sojakeimen.

Endlich habe ich mal wieder eine Schokolade mit einer richtig fruchtigen Mischung und NewTree verspricht auch auf der Packung, das man „vom Aroma durchdrungen“ wird 😉
NewTree Bikini - Aprikose Verpackung
Die Packung ist wie immer bei NewTree minimalistisch mit einem schönen Stock-Bild von einer aufgeschnittenen Aprikose designed.

Das Aroma der Aprikose steigt einem schon beim öffnen des Aromaschutzes in die Nase. Es wirkt ein bisschen künstlich und nicht ganz so intensiv wie das einer frischen Aprikose aber dennoch angenehm. Man merkt auf jeden Fall die süsse frische Note der Aprikose.

Im Geschmack ist die Aprikose auch wiederzufinden, allerdings etwas abgeschwächt. Der Aprikosengeschmack bleibt hinter der wirklich erstklassigen Milchschokolade ein bisschen zurück.
Hier hätte ich mir gewünscht das die Tafel ein bisschen intensiver ist, aber wer lieber eine Schokolade mit leichtem Aroma hat wird hier voll zufrieden sein.
NewTree Bikini - Aprikose Tafel
Die Schokolade ist sehr cremig und zergeht schön im Mund. Dabei ist der süsse Geschmack vorherrschend und ohne die manchmal bei Mischschokoladen saure Note.

Die Bikini ist eine sehr solide Milchschokolade mit einem köstlichen Geruch und einem guten Geschmack. Freunde von purer Milchschokolade kommen hier voll auf ihren Genuss. Wer auf intensive Aromen steht sollte hier jedoch aufpassen da die Aprikose im Geschmack ein bisschen untergeht.

Post von: Author | 05-17-2008 | um 02:21
Kategorien: NewTree

Schokoladige Tags

Comments are closed.