Newtree Digest Kaktus

6. April 2008

Die Newtree Digest ist eine belgische Schokolade, eigentlich kommt mir es mir bei all den Schokoladen bereits komisch vor, dass ich das erste Mal bewusst eine belgische Schokolade esse.
Denn eigentlich ist Belgien ja ebenfalls für gute Schokoladen bekannt.

Die Newtree Digest springt auch auf den fahrenden Zug der Bio- und Gesundheits Schokoalden auf. Es handelt sich um eine 73% Bitterschokolade mit Zitronen Aroma. Dazu gesellt sich ein Kaktusextrakt, welcher die Kalorienaufnahme reduzieren soll.
Newtree Digest Kaktus
Fachgerecht hat dieser Kaktusextrakt natürlich einen Marketingtauglichen Namen bekommen, NeOptunia, bisschen Sarkasmus muss sein 😉

Mit 80g ist die NewTree Digest eher eine kleinere Schokolade, sie ist von der Grösse identisch mit regulären Tafeln, lediglich etwas dünner.
Die Verpackung ist sehr schlicht und matt designed, was durchaus zu gefallen weiss. Jede Tafel von NewTree hat ein ähnliches Design, lediglich die Logos werden in der Mitte ausgetauscht. Dazu kommt der individuelle Farbstrich, bei der Kaktus – Zitrone ist es gelb.

Die Schokoladentafel ist in eine verschweisste Kunststoffverpackung eingeschweisst, das hat mir nicht so gut gefallen wie das traditionelle Silberpapier, welches man von anderen Herstellern kennt.

Über die Herkunft des Kakaos wird auf der Tafel keine Angabe gemacht, vermutlich handelt es sich also nicht um eine reine Edelkakao Mischung, ansonsten sind in der Tafel noch Aromen Zucker und Kakaobutter enthalten.
Newtree Digest Kaktus Tafel
Der Geruch der Tafel ist sehr zitronig, dabei wirkt das Aroma sehr künstlich, obwohl auf der Verpackung extra natürliches Aroma steht.

Geschmacklich ist die Zitrone nicht sehr stark zu merken. Am Ende wird sie ein bisschen fruchtig, es kam mir aber eher wie eine Mischung aus Kaktus und Zitrone vor, anstatt das man einen Geschmack klar feststellen konnte.

Die Konsistenz der Tafel würde ich als mürbe bezeichnen, da sie beim beissen nicht wirklich bricht, sondern eher leicht bröselt.
Newtree Digest Kaktus Tafel
Die Mischung des Kaktus – Zitrone Geschmacks mit der Belgischen Schokolade hat mir insgesamt gut gefallen. Obwohl hier für eine klare Geschmacksrichtung der Tafel irgendwie die Entschlossenheit fehlt, finde ich dass sie sehr angenehm ist.
Nicht zu bitter mit einem Schuss fruchtigem Aroma.

Wer lieber auf starken Kakaogeschmack steht ist bei dieser Tafel, obwohl es eine 74% ist klar falsch.

Post von: Author | 04-06-2008 | um 23:40
Kategorien: NewTree

Schokoladige Tags

Ein Kommentar zu “Newtree Digest Kaktus”

  1. Schokolade Blog » Blog Archive » New Tree - Vivacity Kaffe und Guarana 73% Says:

    […] da Newtree den Tafeln je nach Inhalt eigene Namen gibt. Die hier auch getestete Schokolade mit Kaktus und Zitrone hiess z.B. […]