Die Ritter Sport Edelbitter mit 71% Kakao ist eine Tafel aus dem ständig wachsenden Sortiment der Firma Ritter Sport.
Wenn man mit dieser seine Lieblingschokolade gefunden hat, wird die Suche nach der Tafel auf jeden Fall einfach, da sich jede durch eine markante Farbe im Regal schnell finden lässt.
Obwohl diese Schokolade mit dem hohen Kakaogehalt eher eine Edeltafel ist, kostet sie den gleichen Preis wie alle anderen Ritter Sport Tafeln, ein feiner Zug der Firma, wie ich finde 😉
Ritter Sport Edelbitter 71 Verpackung
Die Ritter Sport – Edelbitter hat keinen markanten Geruch, obwohl sie in dem praktischen Knick-Pack Aromapack versiegelt ist.
Jedoch eine kräftige dunkle Farbe, wie man sie von den Edelschokoladen gewohnt ist.

Beim Verzehr der Schokolade merkt man den hohen Kakaogehalt direkt, der Geschmack ist angenehm bitter und intensiv.
Die Tafel hat einen sehr eigenen leicht säuerlichen Ton, der mir bis jetzt bei wenigen Tafeln aufgefallen ist, hierüber muss man sich selbst ein Bild machen ob dies den eigenen Geschmack trifft oder nicht.
Ritter Sport Edelbitter 71 Tafel
Möglicherweise kommt dies aus der eigenen Mischung von RitterSport, den auf der Rückseite erfährt man, das die Schokolade zwar 71% Kakaogehalt hat, aber davon nur 40% Edel-Kakao aus Ecuador sind. Der Rest ist eine selbst zusammengestellte Kakaomasse.

Was ich bei dieser Tafel gemacht habe ist mir ein kleines Stückchen abgebrochen, und es in den Cappuccino getan.
Die herbe Note bekommt dem Cappuccino sehr gut und so kann ich meine zwei Laster, Koffein und Schokolade, perfekt teilen.

Daher von mir auf jeden Fall eine Empfehlung, wer eine günstige Edelschokolade zum Verfeinern und Geniessen sucht.
Für Leute mit stärkerem Kakaobedürfniss gibt es auch noch eine stärkere aus der Ritter Sport Reihe, die ich mir demnächst zu Gemüte führen werde 😉

Post von: Author | 02-29-2008 | um 01:36
Kategorien: Ritter Sport

Schokoladige Tags

Comments are closed.