Ritter Sport, ein weiterer Klassiker der deutschen Schokoladen-Industrie, wirbt seit Neuestem mit einem reichhaltigen Angebot dunkler, herber Schokolade. Im Zuge dessen kam fast gleichzeitig ein Ritter Sport Mini Mix aus diesen verschiedenen Schokoladen-Sorten auf den Markt:

ritter-sport-minis-edel-herbe-mix.jpg

Der edel-herbe Mix. Auch dieses kleine Ensemble habe ich im Toom-Supermarkt um die Ecke erworben.
Die verschiedenen Minis bestehen aus den Sorten: Feinherb (à la Mousse au Chocolat), Marzipan, Edel-Bitter (mit 71% Kakao) und Halbbitter (mit 50% Kakao):


ritter-sport-minis-der-edel-herbe-mix.jpg

Leider geben die „Kleinen“ keine genaueren Informationen preis, weil einfach die Verpackung den Platz nicht hergibt. Aber die Homepage von Ritter Sport sagt folgendes:
Der Mini edel-herbe Mix:
Der Herbe Mix aus der RITTER SPORT Mini Serie lädt seit 2007 zu wahrem Kakaogenuss ein. Ob Edel-Bitter, Marzipan, à la Mousse au Chocolat oder Halbbitter – mit Kakaoanteilen von 50% bis 71% bieten die vier exklusiven Sorten allesamt ein hochprozentiges Schokoladenerlebnis. Wie unsere herben 100g Tafeln verwöhnen auch unsere kleinen Quadrate die Geschmackssinne mit einer harmonischen Mischung kräftigem westafrikanischen Kakao und Edelkakaoaromen aus Papua-Neuguinea, Madagaskar und Ecuador. Fein gefüllt oder als massive Schokolade – gönnen Sie sich diese Tafel-Freuden!
ritter-sport-minis-marzipan-edel-bitter-halbbitter-feinherb.jpg

Die einzelnen Sorten:
Die RITTER SPORT à la Mousse au Chocolat verbindet seit 2005 französische Gaumenfreude mit feinster Schokoladentradition aus Deutschland. Kein Wunder, dass das Ergebnis unwiderstehlich ist. Aus 60% Halbbitterschokolade und 40% zartschmelzender Creme à la Mousse au Chocolat entsteht dieses formidable Ensemble. Das feinherbe Aroma der knackigen Hülle kontrastiert dabei den unverwechselbar vollen Schokoladengeschmack der Creme, die mit Milch und Nüssen abgerundet wurde. Am besten Sie schließen die Augen und – à la Mousse au Chocolat. Bon appetit!
Wie ein echter Gentleman hinterlässt die RITTER SPORT Edel-Bitter seit 2007 bei weiblichen und männlichen Schokoladengenießern gleichermaßen einen hervorragenden Eindruck. Der hohe Anteil edlen Arriba-Kakaos aus Ecuador verleiht der Edel-Bitter ihr aromatisches Bouquet, das mit einer dezent harmonischen Bitternote langsam ausklingt. Das raffiniert eingebundene zarte Aroma echter Vanille und der mild-herbe Geschmack westafrikanischer Kakaobohnen machen diese hochkarätige Schokoladenkreation perfekt: Die Ritter Sport Edel-Bitter hat einfach Stil.
Die Rezeptur von RITTER SPORT Mini Halbbitter ist ein echter Fuffziger: Genau seit dem Jahr 1950 gibt es diese Schokoladenkomposition mit einem Kakaogehalt von mindestens 50%. Und noch immer kann sie von Kakao einfach nicht genug kriegen. Feinste Edelkakaosorten aus dem pazifischen Papua-Neuguinea, erlesene Bohnen aus dem ostafrikanischen Madagaskar und kräftiger Kakao aus Westafrika ergeben zu 100% eine Mischung der Extraklasse. Dabei verbinden sich fruchtige, kräftige und intensive Kakaoaromen mit einer leichten Säurenote zu einem vollen, edlen und zart-herben Schokoladengeschmack. Eine echte Lieblingsschokolade von der man auch gerne mal doppelt soviel genießen kann.
Marzipan in RITTER SPORT Mini – das wohl leckerste, was Mandeln passieren kann. In ihrer Edel-Marzipanfüllung stecken beste süße kalifornischen Mandeln. Eine Nuance von Bittermandeln aus dem Mittelmeerraum rundet den Marzipangeschmack mit einer dezent herben Note ab. Und damit die feine Edel-Marzipanmasse einen würdigen Rahmen erhält, gießen wir ihr eine knackige Hülle aus Halbbitterschokolade, die mit fruchtig-aromatischen Edelkakaosorten verfeinert wurde. In diese Schokoladenhülle wird die Edel-Marzipanmasse hineingelegt und der Boden der Tafel mit Halbbitterschokolade versiegelt. Diese Mühe wird mit einem ganz besonderen und unvergleichlichen Geschmackserlebnis belohnt.
Nun zum Inhalt:
Generell schmecken die Sorten etwas künstlich und können keinen vollen Geschmack entfalten. Lediglich die Sorten „à la Mousse au Chocolat“ und „Halbbitter“ konnten in einigen Punkten überzeugen. Beide hatten einen guten Schmelz und überzeugten mit einem ausgewogenen Kakaogehalt. Trotzdem mangelte es den Sorten an Geschmacksintensivität, wodurch ich insgesamt 6 von 10 verteile.
Die beiden anderen Schokoladen „Marzipan“ und „Edel-Bitter“ muss man noch strenger beurteilen. Trotz eines Kakaogehalts von 73% kann der Mini „Edel-Bitter“ nicht überzeugen. Er schmeckt einfach nur Bitter und mehr kommt einfach nicht. Hierfür 3 von 10 Punkten. „Marzipan“ geht es da ganz ähnlich. Die versuchte Harmonie zwischen Marzipan und Schokolade konnte nicht hergestellt werden. Trotzdem immer noch 4 von 10 Punkten.
Abschließend kann ich diesen Ritter Sport Mini Mix insgesamt mit nur 5 von 10 Punkten, der Durchschnitt eben. Wenn man den billigen Preis von 1,35€ betrachtet kann man mehr wohl auch nicht verlangen. Mehr war einfach nicht drin, schade eigentlich, da ich viele andere Ritter Sport Sorten sehr mag.

Post von: Kevin | 02-21-2008 | um 18:22
Kategorien: Ritter Sport

Schokoladige Tags

Ein Kommentar zu “Ritter Sport Mini – Der edel-herbe Mix”

  1. Oliver Says:

    Die Minis von Ritter-Sport sind mir die allerliebsten! Große Abwechslung und man muss nicht immer ne ganze Tafel verputzen!