Wie schon die vorrige besprochene Tafel Cadbury Schokolade mit Karamel ist auch diese Tafel ein Mitbringsel aus dem letzten Ausflug ins Vereinigte Königreich a.k.a. England / Britanien! Die andere Tafel Cadbury (nicht CaTbury !) war ja eher etwas „einfacheren Charakters“. Die im Folgenden zu besprechende ist wieder auf dem Niveau der restlichen Schokoladentafeln im Blog 😉

cadbury bournville deeply dark

Der Text von der Rückseite der Schokolade mal so grob übersetzt

Bournville „Tiefschwarz“ ist ein neues Schokoladenerlebniss: intensiv schokoladig ohne bitter zu sein und so mild, dass sie im Mund schmilzt. Sie ist so reich an Kakao das sie eine natürliche Quelle für Antioxidantien ist. Man kann sich also sicher sein, dass man das beste des Bournville-Geschmacks bekommt. Es ist Schokolade. Es ist gut. Es ist wirklich gute Schokolade

Man sehe selbst.

catbury schokolade chocolate

Boah! Was für ein Werbequatsch. So flach wie die Story zu dieser Schokolade so ist sie auch selbst. Weder schmilzt sie besonders toll auf der Zunge. Noch ist sie nicht bitter. Also ich weiß nicht. Schelcht ist die Tafel nicht aber eben auch nichts besonderes. Ziemlich süß. Also ich gebe mal 4 von 10 Punkte und lasse das Besprechen bevor ich ins Nörgeln verfalle, denn das hat hier im Blog keinen Platz 😉

Post von: Author | 12-06-2007 | um 00:11
Kategorien: Cadbury

Schokoladige Tags

Comments are closed.