Als ich die Tage in England war, konnte ich mir natürlich auch nicht verkneifen ein wenig Schoki mitzunehmen um die internationale Perspektive in den Blog zu bringen. 😉 Wenn man in UK ist und über die dortige Schokolade schrieben möchte ist es eigentlich klar, welche Marke es sein muss: Cadbury!

Cadbury Milchschokolade mit Karamel

Die Schokoladentafel, die ich eingepackt habe passt eigentlich weniger in die Runde der bisher besprochenen eher hochwertigen Schokoladen. Es ist eine einfache Milchschokolade mit einem sicherlich nicht zu hohen Kakaoanteil. Er scheint so unsignifikant gering zu sein, dass er nicht mal auf der 250 Gramm schweren Packung drauf steht 🙂

Dafür ist der Anteil des Karamels in der Schokolade angegeben: Satte 30%! 🙂 Jedes Schokoladewürfelchen ist wie eine Praline bis oben hin voll mit „Caramel“ (wie die Briten sagen ;-)). Sogar wenn man die einzelnen Schokoladenstücke versucht voneinander zu trennen gibt es sehr lustige Karamelfäden die sich ziehen. Es fällt fast schwierig diese Schokoladentafel mit den selben Maßstäben zu bewerten wie sonst. War ja mehr ein Spaßkauf und die neugier auf das fast schon skurile. Ich sage mal 4 von 10 Punkten …

Post von: Author | 11-01-2007 | um 17:43
Kategorien: Cadbury

Schokoladige Tags

5 Kommentare zu “Cadbury Milchschokolade mit Karamel”

  1. bosch Says:

    Ich habe vor vielen Jahren einmal die Fabrik besucht. Man wurde damals ausgestattet mit tütenweise Schokolade. An einer Station gab es Cadbury’s zum Trinken, da wurde mir schlecht. Seitdem kann ich Fabrikate dieser Marke nicht mehr wirklich genießen.

  2. Lindt Edelbitter Mousse & Guave 70%ig | Schokolade Blog Says:

    […] Pralinen den wie eine normale Schokoladentafel. Erinnert mich von dem Aspekt her ein wenig an die Cadbury Schokolade mit Karamel nur halt in etwas edler Außen um jedes Stück ist die gute Schokolade und dann darin als […]

  3. Cadbury Bournville - Deeply Dark mit 60% Kakao | Schokolade Blog Says:

    […] schon die vorrige besprochene Tafel Cadbury Schokolade mit Karamel ist auch diese Tafel ein Mitbringsel aus dem letzten Ausflug ins Vereinigte Königreich a.k.a. […]

  4. Katie Says:

    „Wenn man in UK ist und über die dortige Schokolade schrieben möchte ist es eigentlich klar, welche Marke es sein muss: Cadbury!“

    Ich lebe seit 20 Jahren „in UK“ (oder besser IM UK [Verienigten Koenigreich]), und wie jeder Brite weiss ist Galaxy Schokolade eindeutig besser, als die von Cadbury. Dass mit Karamel gefuellte Schokolade „skuril“ sein soll ist mir unverstaendlich.

  5. Cadbury – Old Jamaica 200g | Schokolade Blog Says:

    […] uns ja hier in den letzten zwei Test nicht so ganz überzeugen konnte. Hier die Referenzen dazu Cadbury Milchschokolade und Cadbury Rocky […]