Bernard Castelain ist eine französische Schokolade-Manufaktur – als Untertitel im Firmenlogo steht „Artisan Chocolatier“. Kann man sicher frei als „Künstler der Schokolade“ übersetzen? Bei der „Chocolat Noir Tanzanie“ wurden nur Kakaobohnen aus Tansania verwendet. Tansania ist im Osten von Afrika – direkt an der Küste. Hier die Fronter der Schokopackung:

Chocolat Noir Tanzanie

Also ich fand diese Schokolade wirklich ein Highlight für den Gaumen!!!Sie ist/war erdig, fruchtig, sandig und kitzelnd bitter. Granios vom Geschmack her – wirklich! Was ich unschön fand ist wie die einzelnen Schokoladenstücke brachen. Man sieht das auch auf dem Foto weiter unten. Kaum war die Schokoladentafel ausgepackt da brach sie auch schon! Und nein, es war nicht meine Schokogier, die mich tapsig werden ließ 😉

schokolade aus tansania, tanzania

Die Tafel ist 9 cm * 19 cm * 7 mm als relativ dünn und dafür mit mehr Fläche. Es waren 5 * 2 also 10 dedizierte Schokoladenstücke aber die brachen überall bloß nicht an der Sollbruchstelle. Man hatte also teilweise auch viel zu kleine Schokobröckchen. Naja – vielleicht ist das auch ein Marketingkniff damit man eine gute Ausrede hat um die Tafel doch eher schneller zu Futtern 🙂 Also ich gebe der Tafel mal 8 von 10 Punkten. Ich habe die Schoki übrigens in der Feinkostabteilung vom Kaufhof für 2,30 Euro gekauft…

Hier ist noch ein Bild vom Rückenteil der Verpackung

Bernard Castelain

Werbetext von der Schokolade-Packung

Diese Schokolade aus Tansania, ausgehend von den Bohnen der Kakaopflanzen, die zwischen Savannen und dem Kilemandscharo wachsen, vermittelt eienn nachhaltigen und lang im Mund verbleibenden Geschmack mit fruchtigen und leicht säuerlichen Noten

Zutaten der Edelbitterschokolade von Tansania’s Bohnen: Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, natürliche Vanille und darin dann mindestens 75% Kakao. Insgesammt waren es 100 Gramm!

Post von: Author | 08-26-2007 | um 18:47
Kategorien: Bernard Castelain

Ein Kommentar zu “Bernard Castelain – Chocolat Noir Tanzanie – 75% Kakao”

  1. Kakao-O-Meter | Schokolade Blog Says:

    […] Bernard Castelain – Chocolat Noir Tanzanie […]