Der Schokoladeblog hat ein bisschen Pause gemacht, aber wir hoffen, das ihr weiterhin fleissig Schokolade gegessen habt.

Ist ja nicht so als hätten wir damit aufgehört, es ist nur so, dass die ganzen Tafeln die wir verputzt haben es nicht bis vor die Kamera geschafft haben.

Gerade unsere Kollgen bei Zotter haben einige neue heisse tafeln präsentiert in der letzten Zeit, zum Beispiel die Acai Samba In&Out mit dunkler Kuvertüre oder auch die Nougat Espuma mit 70% Kuvertüre.

Beides sind handgeschöpfte Tafeln, aber auch im Bio Segment hat sich wieder einiges getan …

In Berlin hat mittlerweile der Ritter Sport Store auch sein Angebot erweitert, so dass wir jedesmal wenn wir in Berlin sind dem Laden einen Besuch abstatten. Kaum zu glauben was  man alles in die praktische Quadratische 100g packen kann.

Mal sehen ob wie es schaffen wieder das flüssige Gold hier im Blog vor die Kamera zu bekommen, bevor es im Magen landet.

Post von: Author | 10-08-2011 | um 22:42 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Allgemein

Wir werfen gleich noch eine Green & Blacks hinterher … was ihr habt den anderen Test noch garnicht gelesen? Wenn ihr auf dunkle Schokolade mit einem leckeren herben Touch steht, dann lest auf jeden Fall zuerst den Test der Green & Black’s Organic Dark 70%.

Heute haben wir aus dem Hause Green & Black’s die „Organic Dark Chocolate 55% – Orange“. Unter dem Namen findet sich noch der detaillierte Untertitel „infused with a twist of orange and delicate spices“. Darauf folgt eine wahre Flut von Siegeln, FairTrade, SOIL ASSOCIATION, Maya Gold … ein paar kennen wir schon, andere werden wir im Laufe des Tests kennen lernen.

Green Black 55%

Green Black 55%


Die Packung fällt auf den ersten Blick deutlich stärker ins Blickfelds als bei der 70% Variante von G&B. Jedoch Weiterlesen »

Post von: Author | 09-18-2011 | um 12:24 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Green & Black's

Die Jamaika Rum Nuss Schokolade ist mal wieder eine Tafel aus dem Hause Cadbury, welches uns ja hier in den letzten zwei Test nicht so ganz überzeugen konnte. Hier die Referenzen dazu Cadbury Milchschokolade und Cadbury Rocky Road.

Allerdings ist die Cadbury Old Jamaican Rum Nuss eine „exklusive“ Schokolade und das fällt einem schon am Packungsdesign auf. Der Cadbury Schriftzug fällt neben dem goldenen Titelemblem „Old Jamaican“ fasst in den Hintergrund, war er doch bei der Cadbury Marshmallow noch Omnipräsent.

Auch fällt dem Kakao-Fan sofort die Kennzeichnung der Intensität der Schokolade auf, stilecht natürlich in golden ausgefüllten Kakaobohnen skaliert. Die Cadbury Old Jamaican erreicht dabei 2 goldene Kakaobohnen aus 5.

Cadbury Old Jamaica Packung

Cadbury Old Jamaica Packung


Leider war es uns nicht möglich eine noch „intensivere“ Schokolade zu finden, möglicherweise produziert Cadbury diese Tafeln gar nicht. In dem Geschäft unserer Wahl waren sie jedenfalls nicht aufzuspüren.
Auch die Skalierung, nämlich was 2 Kakaobohnen einen genau bedeuten bleibt leider unklar, denn über denn Kakaogehalt wird auf der Rückseite der Tafel nichts gesagt.
Man erfährt lediglich das die Tafel zu 89% aus Schokolade besteht, der Rest sind Rosinen und Rum (1%).
Weiterlesen »

Post von: Author | 06-06-2010 | um 06:26 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Cadbury

Nach der Lindt Lindor Milk Chocolate widmen wir uns natürlich, wie es sich für den Schokoladen Blog gehört noch der hochprozentigen Variante.

Mit der Lindt Lindor Extra Dark haben wir wieder das Lindor Modell, mit der soliden Schokoladen Hülle und dem weichen, Nougat-ähnlichen Kern.
Der Mantel besteht dabei zu 60% aus Schokolade und das Innere ist von rauen Mengen Kakaobutter und Butterereinfett geprägt mit einem Schuss Milch und Kakaopulver.
LindorExtraDark
Der Look der Extra Dark ist schon deutlich ansprechender als der der Milk Tafel. Das solide und klassische schwarz passt einfach besser zu Lindt & Sprüngli.
Selbstverständlich sind die Goldverzierungen wieder zu finden und ein paar nette Worte zur Kunst des Conchierens und der Schokoladenherstellung auf der Rückseite.
Weiterlesen »

Post von: Author | 05-31-2010 | um 13:17 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Allgemein

Wir haben eine neue Tafel von Lindt ergattert die uns bis jetzt noch nie unter die Augen gekommen.
Die Rede ist von der Lindt Lindor, eine Art Kreuzung aus Praliné und Schogetten ;)

Nein ganz so skurril ist es nicht den an den Lindt Lindor ist noch genug gute Schokolade dran, schliesslich haben ja die Schweizer Chocolatièrs hier ihre Finger im Spiel.

Lindt Milk 31% Packung in Rot

Lindt Milk 31% Packung in Rot


Es gibt die Lindor in zwei Versionen, einmal die Lindor Milk Chocolate, welche eine Hülle aus 31% weicher Schweizer Milchschokolade besitzt, und dann noch die Lindor Extra Dark welcher wir uns im nächsten Test widmen. Wir haben uns gedacht, starten wir lieber mit der leichten Variante, bevor wir uns in die untiefen des Kakao wagen.
Weiterlesen »

Post von: Author | 05-25-2010 | um 12:51 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Lindt

Uns hat doch wieder das ausprobier Fieber gepackt und wir haben uns aus dem Ausland mal eine ausgefallenere Schokolade zukommen lassen.

Um genau zu sein kommt die Tafel von Cadbury aus Grossbritannien, Cadbury ist eine Marke der Kraft Foods Corporation.
Meistens sind Tafel die nicht aus Europa kommen ja nicht unbedingt mit sehr schokoladigem Geschmack gesegnet. Meistens weichen Hersteller, speziell bei nur schokolade-haltigen Sachen, auf die billiger „Compund-Chocolate“ aus, bei der keine Kakaobutter und oft nur minderwertiger Kakao und Süssungsmittel verwendet werden.

Cadbury Rocky Road Tafel

Cadbury Rocky Road Tafel


Wer eine dunkle Schokolade mit Charakteristika einer Edelbitter Tafel sucht ist da meistens schlecht beraten.
Wir haben uns auf das Experiment aber gar nicht erst eingelassen und direkt ein klassische Milchschokolade bestellt.
Weiterlesen »

Post von: Author | 05-19-2010 | um 19:29 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Cadbury

Gerade haben wir erstmal wieder genug vom ausprobieren, und wir holen uns heute eine althergebrachte Schokolade ins Haus.

Mit Lindt kann man relativ wenig falsch machen, da bis auf ein paar Mousse Schokoladen und den Pralinés, im Lindt Sortiment fast nur solide Tafeln vertreten sind.
Die 99% Schokolade von Lindt ist zwar nur für den reiferen Gaumen gedacht, aber hey, man bekommt wenigstens genau das was drauf steht ;)

Lindt Excellence Packung

Lindt Excellence Packung


Bei der Lindt Roasted Almond (scheinbar ein reImport), haben wir eine klassische 47% Edel-Zartbitter Schokolade vor uns, welche mit 15% geschnittenen Mandeln verfeinert wurde.

Die Tafel ist aus der Excellence Serie von Lindt, Weiterlesen »

Post von: Author | 05-14-2010 | um 19:12 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Lindt

Heute im Blog haben wir mal wieder einen Newcomer, der aber auch zugleich allen bekannt sein sollte.

Die Rede ist von Nestlé von denen ich durch Zufall eine „Extra Fine 70%“ Tafel bekommen habe, eigentlich war mir gar nicht bekannt das Nestlé solche Tafeln herstellt, zum Glück lernt man nie aus …

Auf der offiziellen Seite von Nestle findet man die Schokolade auch nicht eingetragen, sonder nur die bekannten Vertreter wie Smarties, Choco Crossies, After Eight (mjam ;) ), Lion, Nuts, Rolo und die runden bunten Smarties.

Nestle Club Packung

Nestle Club Packung


Der ein oder andere alte Hase unter uns Schokofans kennt vielleicht noch die Weisse Crisp von Nestle, welche aber eher eine bessere Konfitüre war, oder die bekannten Trinkschokoladen wie Nesquik und Co. Wer sie nicht kennt kann einfach eine schnelle Google Bilder Suche machen, bei dem neuen schicken Google Layout ist das gleich eine doppelte Freude für das Sehorgan ;)

Die Nestlé Club mit 70% gibt sich Weiterlesen »

Post von: Author | 05-07-2010 | um 09:16 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Nestlé

Heute gönnen wir uns mal wieder eine feine 70% Cocoa Schokolade die den heimischen Zungen nicht so bekannt sein dürfte.
Die Green & Blacks Organic ist eine Schokoladen Serie, welche man öfters mal in Bio Läden oder beim Schokoladen-Händler des Vertrauens zu sehen bekommt.
Wenn man sich die Packung allerdings mal genauer betrachtet, kann man sie auch leicht übersehen, denn anders als die Kollegen von Ritter Sport oder Lindt macht diese Schokolade nicht gerade mit dem Packungslayout auf sich aufmerksam.

Relativ Kontrastarm in Schwarz und Dunkelbraun gestaltet sich das Design, welches lediglich mit ein paar goldenen Schriftzügen garniert ist.
Aber das findige Auge hat sofort die entscheidenden Keywords herausgepickt „70% Trinitario Kakao, 100g“, mehr brauchen wir für einen Kauf nicht zu wissen ;)

Green & Black 70% Packung

Green & Black 70% Packung


Die Green & Blacks ist noch eine Schokolade vom alten Schlag, klassischer Papiermantel und die Tafel selbst im Goldfarbenen Schichtpapier eingewickelt. Weiterlesen »

Post von: Author | 04-27-2010 | um 06:03 | (1) Kommentare lesen
Kategorien: Green & Black's

Der Schokolade Blog hat Geburtstag JUHUUUU ….
Nein war ein Witz, hat er nicht ;) . Was uns aber nicht davon abhält heute die Zotter „Happy Birthday“ Schokolade zu testen, welche mir kürzlich als Geschenk zuteil wurde.

Einem echten Schokoladenfreund kann man halt nur mit einer echten Geburtstags-Schokolade eine Freude machen welche in der hohen Qualität von Zotter gefertigt wird. Zumindest ist es das was Zotter mit dieser Tafel suggeriert und wir werden dem heute mal auf den Zahn fühlen.

Selbstverständlich ganz selbstlos, nur damit ihr sicher gehen könnt wenn ihr einem eurer Liebsten demnächst mal eine Schokolade schenkt ihr hier auch den richtigen Griff macht.

Auf den ersten Blick erkennt man nicht was die „Zotter – Happy Birthday“ eigentlich für eine Schokolade ist. Wie bei Zotter üblich lässt das Cover nicht auf den Inhalt schliessen.
Ein Meer aus Schmetterlingen, sehr hübsch und für einen Geburtstag immer passend.

Zotter Happy Birthday Cover

Zotter Happy Birthday Cover

Weiterlesen »

Post von: Author | 04-18-2010 | um 20:04 | (0) Kommentare lesen
Kategorien: Zotter Manufaktur